Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

Diskutiere und helfe bei Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen im Bereich Neuigkeiten & Allgemeines zum Forum im SysProfile Forum bei einer Lösung; AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen warum macht mans nich einfach so, das editierte links erst genehmigt werden müssen... :rolleyes::rolleyes: Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten & Allgemeines zum Forum" wurde erstellt von gemini, 4. Januar 2010.

  1. _schulle_
    _schulle_ It's classified.
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    44191

    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    warum macht mans nich einfach so, das editierte links erst genehmigt werden müssen... :rolleyes::rolleyes:
     
  2. Spirit
    Spirit Computer-Versteher
    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Sebastian (Sebi)
    1. SysProfile:
    106114
    2. SysProfile:
    106211

    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    So einfach ist es nun auch wieder nicht, denn nicht jeder der es wirklich darauf anlegt wird den Link auch so kennzeichnen, das es einer ist, sprich das er vom Forensystem so interpretiert wird. Badwordfilter sind eine nette Idee, die aber leider wirklich sehr leicht umgehbar sind. Inwieweit eine illegale Seite die zensiert bzw. modifiziert gepostet wird für den Betreiber haftbar ist, weiß ich allerdings nicht.
    Als Forenbetreiber kann ich das Dilemma in dem man nun steckt allerdings recht gut nachvollziehen.
     
  3. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    229
    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    Dreht sich hier doch nicht nur um Links, sondern generell kann ich auch Ausländer beschimpfen etc.

    Daher ist ein Limit neben einen Edit-Hinweis absolut logisch und sollte eingeführt werden. Eine Stunde halte ich für Neulinge ok, für Alte Hasen sollte das jedoch länger sein. Gerade die wissen ja, dass man sein EDIT dann sieht.

    Das Zusammenführen ist auch Mist, da es nur unübersichtlich wird.

    Ein Forum nur für Sammelthreads habe ich ja schon vorgeschlagen, evtl mit einem seperaten Mod nur für den Bereich. Hier ist ne EDIT Sperre Schwachsinn.
     
  4. gemini
    gemini Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    7.012
    Zustimmungen:
    516
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    Wie ja schon im ersten Beitrag geschrieben, liegt die Editierbarkeitszeit derzeit erst mal bei 24 Stunden.
    Wir selbst suchen auch noch nach der perfekten Länge und können uns, wie auch schon geschrieben, auch eine Woche noch vorstellen. Das wird sich aber in der nächsten Zeit zeigen.

    Ein Forum nur für Sammelthreads halte ich persönlich für zu unübersichtlich, da dann die Sammelthreads nicht mehr bei den passendne anderen Threads sind.
    Aber wie gesagt, wir suchen nach einer Lösung, dass man den ersten Beitrag bei Sammelthreads ändern kann. Nur haben wir nicht von jetzt auf gleich dazu eine Lösung parat, also lasst uns die Zeit.
    Bis dahin haben wir ja angeboten, dass ihr uns Änderungen per PN schicken könnt und wir diese in die Sammelthreads einfügen;)
     
  5. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    Das mit den Sammelthreads ist auf jeden Fall wichtig.

    Ansonsten kann ich nur sagen das ein Forumbetreiber doch nie 100% garantieren kann das überhaupt kein illegaler Post(oder Link etc) auftaucht oder so. Oder der mal nicht gesehen wird. Sind doch alles auch nur Menschen. Da müßte die Gegenseite erstmal nachweisen das der Forenbetreiber (vorsätzlich) nicht der Aufsichtpflicht nachgegangen ist.

    Da würde auch eine dementsprechende Klausel wie Anfangs erwähnt ausreichen denke ich und man müßte nicht die Editzeiten für alle limitieren. Interessant wäre dazu irgenden eine Präzedenzfall zum Vergleich.

    Kann mir kaum vorstellen das ein Forenbetreiber wirklich, gerade bei der Informationsfülle, es zu 100% garantieren muß.

    Ich würde reinschreiben das man der Pflicht nachgeht aber es aus quantitativen Gründen nicht garantieren kann und falls mal was übersehen wird, darauf hingewiesen wird(oder werden soll, es umgehend geändert wird). Das müßte reichen. Meine ich.;)
     
    #35 Shadowchaser, 6. Januar 2010
  6. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    Genau das beschreibt der Wikipedia Link von mitcharts.
    Er kann es nicht garantieren, aber in solchen fällen gibt es verschiedene möglichkeiten und jede wird von jedem Gericht anders gehalten.
    Zumal, wenn das Gesetz es nicht zulässt bringt keine "Klausel" etwas. Denn das Gesetz steht noch darüber.

    Und nocheinmal.... auch an Racer X (langsam bin ich es leid)
    Wie willst du, bzw wie sollen wir garantieren können das nicht ein langjähriger Forenuser sich auf einmal gegen uns stellt? Was dann? Und jetzt beantworte endlich die frage anstatt das ihr diesen Lösungsvorschlag noch 10 mal schreibt.

    Schau dich mal im Forum um wieviele Sammelthreads zu wievielen Kategorien es gibt? Film, Games, CPU's, GPU's, Mainboard's, Software... usw.
    Alles in einen Berreich werfen macht das so dermaßen unübersichtlich das sicher nichteinmal du deinen spaß daran hättest.
    Und ein neues Subforum wäre daraus folgend leider auch keine gute idee. Denn das würde die Startseite nochmals extrem aufblähen. Dann navigiert man sich irgendwann zu tode und kein neuer User findet sich mehr zurecht.

    So zur info wegen Badwordfinder für Links.
    Für Twitter und co gibt es spezielle Seiten die Links abkürzen. Wer will nimmt dann soetwas und hat seinen spaß den wir nicht erkennen können. Denn die Links sind dann unkentlich.

    Hoffe das war ironie ;) Wieviel wollen wir denn dann noch kontrollieren? Dann könnte bald gleich das ganze Forum zum Mod ernannt werden.
    Wir alle haben auch noch ein Privatleben.
     
  7. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    Deswegen schrieb ich ja das mit dem Präzedenzfall(oder Fällen). Also was Gerichte so entschieden haben.

    Möglichweise würde dann eben doch eine Klausel reichen. Aber merke schon ihr wollt sowieso nicht davon abweichen also diskutiere ich nicht mehr weiter da drüber.;)
     
    #37 Shadowchaser, 6. Januar 2010
  8. Racer X
    Racer X Alter Hase
    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    2.240
    Zustimmungen:
    86
    1. SysProfile:
    72607
    2. SysProfile:
    14421
    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    Sorry aber irgendwie lese ich von Euch nur wie Schlecht unsere Vorschläge sind (bzw die Negativen seiten), das sind auch Teilweise eure aufgaben aber ihr könntet ja auch mal einen Vorschlag posten als alles intern zu entscheiden. Und dann Überlegen wir alle zusammen was Die Nachteile und Vorteile unserer aller vorschläge sind.
     
  9. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    Wir finden es toll von euch das ihr euch damit auch eingehender damit beschäftigt. Nicht nur oberflächlich damit ihr eurer Editbutton wieder habt.
    Aber wie du schon bemerkt hast, wir müssen am ende entscheiden anhand der postiven und negativen bestandteile. Wenn eure Ideen leider die Negativen nicht bestehen und umkehren können wird es leider auch nix mit der umsetzung.
    Also zeigen wir euch auch die nachteile auf. Da ihr diese Ideen hattet müsst ihr auch, wenn ihr wollt, euch darum kümmern die Probleme auszumerzen. Denn warum etwas nicht geht zeigen wir euch ja auf.

    Die Ideen die wir haben bringen nichts wenn wir sie euch vortagen. Wofür auch? Sofern wir nicht noch ein Kontra dazu schreiben würdet ihr nur alle brüllen "umsetzen" (leicht überspitzt).
    Hier geht es ja auch Primär um die Moderativen fähigkeiten. Bedeutet, beinahe jede idee hat mit unserer arbeit zu tun. Gerade solche wie jeden Edit kontrollieren usw würde ich massig mehrarbeit ausarten. Das ist nicht sinn der sache und wir können das irgendwann nichtmehr bewältigen.

    Ohne euch beleidigen zu wollen, aber einige von euch waren nie wirklich in einem doch recht großem Forum wie hier Moderator und hatten diese Probleme. Und wer sie hatte hat auch die richtigen ideen. Denn er kennt sie schon.

    Bringe uns also einen Plausiblen grund der nicht wiederlegbar ist, oder zumindest mehr vor als nachteile bietet sowie die gewichtigeren, warum wir euch an jedweger idee teilhaben müssen? :)

    Versteht uns nicht falsch, wir möchten euch mit sicherheit nicht in grund und boden stampfen, denn ohne euch hätten wir schließlich nicht dieses Forum und diese Freizeitgestaltung die wir scheinbar ganz gerne ausüben. Ansonsten wäre ich als beispiel nicht 1 Jahr lang schon Mod hier. ^^
     
  10. _schulle_
    _schulle_ It's classified.
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    44191
    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    Das war insofern ernstgemeint, das eine Liste (Whitelist) der erlaubten Seiten (Heise.de, Geizhals, Fudzilla, ....) erstellt wird über mehrere WOchen und das gegenteil des Badwordfilters angewendet wird (Goodwordfilter? :ugly:), sodass Links die nicht zu diesen Erlaubten Seiten gehören nicht erscheinen, sondern ausgeblendet werden. Da würden sicher auch die User helfen, solch eine Whitelist zu erstellen. ;)

    Editiert von _schulle_:
    @ Raceface: bestimmt nicht, wir wenden uns nach 2 Jahren Mitgliedschaft und 1,5 K Posts bestimmt morgen gegen das Forum :ugly:
     
    #40 _schulle_, 7. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2010
  11. Raceface
    Raceface You know how we do it
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778
    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    Kleine Frage vom Ratzefatze:

    Wird es für "Worklog´s" eine Sonderregelung geben?
     
  12. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    Weißt du wie groß das Internet ist? wieviele Seiten es gibt auf der Welt die auch legal sind... Du wirst jahre brauchen um eine gute (godwordsliste) zu erstellen. ;)

    @ Raceface
    Worklogs sind Sammelthreads. Ergo, dafür suchen wir noch die ultimative lösung. das ihr da weiterhin editieren könnt.
     
  13. Schweini
    Schweini Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    229
    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    @Gorsi
    Ich kann nicht garantieren, dass irgendwann einer sich gegen Guru oder Forum stellt. Deshalb war ich ja einverstanden und habe das ja so zusammengefasst, dass das gut ist. Die EDIT-Sperre habt ihr ja eingeführt und somit ist die Frage doch beantwortet. Gar nicht, daher Sperre. 24h ist doch mehr wie OK.

    Zusätzlich eben die Info, was editiert wurde - als Kontrolle für Euch.

    Weiß echt nicht, warum ich das noch begründen muss. Spiegelt doch Euren Wunsch wider, hier mehr Kontrolle zu haben.

    Begründen tu ich nur das Sammelthread-Forum: Das dient der Einfachheit halber, hier kann der Threadersteller ausgenommen sein. Klar leidet die Übersicht dadurch, jedoch kann der Ersteller eben "die Verantwortung" übernehmen. Falls technisch realisierbar.
    EDIT:
    Hierzu habe ich eben keine Idee, außer alles in ein Forum zu werfen, wo >ein< Moderator gänzlich die Threads verwaltet. Also jeder postet sein Gedöns hintendran und einer aktualisiert den ersten Thread. Das ist eben der schwierigste Teil. Hier bleibt die Arbeit aber an einem hängen und nicht an den Erstellern.
     
    #43 Schweini, 8. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2010
  14. Patze
    Patze Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    12
    1. SysProfile:
    92908
    2. SysProfile:
    92975
    92978
    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    Ich wäre für das, zusätzlich zur Möglichkeit Sammelthreads, FAQs & Kompendien etc. selbst editieren zu können.
     
  15. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    AW: Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

    Diese Möglichkeit hat im grunde jeder. .txt files zum beispiel. Und möchte man sehen wie es aussieht braucht man nur auf neuen Thread erstellen klicken. alles einfügen und auf (achtung!) Vorschau zu klicken.

    Wenn ein User wünscht seine ruhe beim schreiben zu haben und mehrere Beiträge vollschreibt kann er sich dennoch immer gerne an uns mods wenden. Wir können einen Beitrag schließen. dann stört zumindest keiner.

    Dennoch werden wir deinen Vorschlag intern mal besprechen.
    Im Übrigen hat diese Funktion beinahe 0 mit der aktuellen Thematik zu tun. ;)
     
Thema:

Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

Die Seite wird geladen...

Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen - Similar Threads - Änderung Editierbarkeit Beiträgen

Forum Datum

Pokémon Go News-Update: 4. Generation kommt bald, Balancing-Änderungen angekündigt

Pokémon Go News-Update: 4. Generation kommt bald, Balancing-Änderungen angekündigt: Pokémon Go News-Update: 4. Generation kommt bald, Balancing-Änderungen angekündigt Update zu Pokémon Go: Entwicklerstudio Niantic hat mit einem Teaser-Video das Eintreffen von Pokémon der 4....
PCGH-Neuigkeiten 10. Oktober 2018

Unitymedia: DAZN für Sky-Sportsbars sowie Änderungen bei Regionalsendern

Unitymedia: DAZN für Sky-Sportsbars sowie Änderungen bei Regionalsendern: Unitymedia: DAZN für Sky-Sportsbars sowie Änderungen bei Regionalsendern Diese sind für den Privatkunden eher langweilig. Nutzer in Nordrhein-Westfalen und Hessen müssen sich mit Änderungen...
User-Neuigkeiten 9. Oktober 2018

G Suite: Nicht-Google-Kalender erhalten ab sofort immer eine Mail bei Event-Änderungen

G Suite: Nicht-Google-Kalender erhalten ab sofort immer eine Mail bei Event-Änderungen: G Suite: Nicht-Google-Kalender erhalten ab sofort immer eine Mail bei Event-Änderungen Bisher weigerten sich nämlich diverse Kalender, Änderungen an einem Event vorzunehmen, wenn diese vom Google...
User-Neuigkeiten 3. Oktober 2018

Battlefield 5: DICE veröffentlicht Liste mit geplanten Änderungen nach der Beta

Battlefield 5: DICE veröffentlicht Liste mit geplanten Änderungen nach der Beta: Battlefield 5: DICE veröffentlicht Liste mit geplanten Änderungen nach der Beta Battlefield-Entwickler DICE hat im wöchentlichen Rückblick eine Liste veröffentlicht, die die geplanten Änderungen...
PCGH-Neuigkeiten 29. September 2018

[PLUS] Nazisymbole in Spielen: Das sind die wichtigsten Änderungen

[PLUS] Nazisymbole in Spielen: Das sind die wichtigsten Änderungen: [PLUS] Nazisymbole in Spielen: Das sind die wichtigsten Änderungen PCGH Plus: Die USK erweitert ihre Rechtsauffassung zu Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in Computerspielen. Wir...
PCGH-Neuigkeiten 23. September 2018

Fornite Staffel 6: Besserer Raumklang wird die erste große Gameplay-Änderung

Fornite Staffel 6: Besserer Raumklang wird die erste große Gameplay-Änderung: Fornite Staffel 6: Besserer Raumklang wird die erste große Gameplay-Änderung Wie inzwischen üblich wird vor dem Ende der aktuellen Fortnite-Season kräftig über die Inhalte der neuen, sechsten...
PCGH-Neuigkeiten 23. September 2018

PUBG: Update 22 mit neuem Ranking-System, Leaderboards sowie Gameplay-Änderungen und...

PUBG: Update 22 mit neuem Ranking-System, Leaderboards sowie Gameplay-Änderungen und...: PUBG: Update 22 mit neuem Ranking-System, Leaderboards sowie Gameplay-Änderungen und Kartenauswahl Die Entwickler von PUBG haben das Update 22 auif den Test-Servern freigegeben. Neuerungen...
PCGH-Neuigkeiten 20. September 2018

Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen

Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen: Wie viele von euch schon bemerkt haben, ist das Editieren von Beiträgen derzeit nur noch eingeschränkt möglich, genauer gesagt wurde die Zeit auf zwei Tage begrenzt. Diese Maßnahme ist leider...
Neuigkeiten & Allgemeines zum Forum 14. Mai 2011
Änderung der Editierbarkeit von Beiträgen solved

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden