1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Pc startet nicht mehr in den Windows HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von SkylineR34, 10. Juli 2015.

  1. SkylineR34

    SkylineR34 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250

    Hi Leute,

    ich bin mitlerweile am verzweifeln. Mein rechner wurde in den letzten Tagen/Wochen immer langsamer. Festplatten wurden einfach nicht erkannt auf dem Arbeitsplatz, jedoch im Geräte Manager.

    Bootzeiten sind mitlerweile jenseits von 5 min und Länger Troz einer 128gb 830 Samsung SSD, alle Platten laufen im AHCI Modus. Internetseiten laden extrem Lahm und internet allgemein ist sehr lahm geworden.

    Meine Treiber sind so aktuell wie es mir Board hersteller, Graka hersteller usw usw. ermöglicht. Spiele laufen Normal, wenn ich den Booten kann.

    Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Avira Rescou Disk findet auch nichts.

    Meine SSD ist vll. maximal etwas über die Hälfte an speicher belegt. Festplatten bis auf eine Maximal 3/4 voll.

    Ich weiß nimmer weiter. Bin ja auch schon am überlegen ob ich diesen Monat umrüste oder erst nächsten Monat.

    Mein Hardware im Profil ist nicht Aktuell, deswegen nochmal kurz und knapp aufgelistet.

    AMD Phenom II 965 @3,8Ghz
    DFI Lan Party MR2SH FX790B
    2x2 GB Mushkin Redline und 2x1 GB Crosair XMS (weiß ich gerade nicht genau) liefen immer stabiel in DDR800
    Sapphire HD7970 Ghz Editon Vapor X
    Samsung SSD 830 128gb
    200Gb Samsung Festplatte (älteste im System)
    500Gb Samsung Festplatte
    2TB WD Black Flamm neu und ist eingelich die Aktuellste HDD im System.
    550W Be Quiet Dark Power Pro7 NT
    Windows 7 64Bit mit SP1 auch auf dem Aktuellsten stand.

    Wie gesagt ansich startet der PC ganz normal Läd die Platten bis dann der Windows ladebildschirm kommt, dannach geht nix mehr, letzten Tage mehrere Minuten zum hochfahren und heute Nix mehr Windwos Simbol kommt nicht und macht einfach nichts mehr.

    Ich bin mir jetzt nicht sicher ob es ein Hardware defekt ist oder mein Windows jetzt windoof ist oder was weiß ich.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen denn so langsam hab ich keine nerven mehr und stehe kurz davor 600€ für neue Hardware auszugeben obwohl ich eigentlich noch ein wenig warten wollte.

    Gruß Marc
     
    #1 SkylineR34, 10. Juli 2015
  2. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.595
    Zustimmungen:
    464
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849

    Hört sich ein wenig an als würde eine Festplatte den Geist aufgeben.
    Klemm mal alle Festplatten ab und lass nur die SSD dran. Treste dann ob er hoch fährt und wie schnell.
    Zusätzlich kannst du dir noch CrystalDisk drauf machen und schauen was die Smart-Werte so sagen.
    Wenn nur mit SSD schnell hochgefahren wird, hängst du nach und nach eine weitere HDD an. Aber immer nur wenn er wieder runter gefahren wurde. Sollte das Problem der Langsamkeit wieder auftreten beim testen ist es durchaus möglich das eine HDD einfach den Geist auf gibt.
    Bei mir war es jetzt erst das selbe Problem.
     
  3. SkylineR34

    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    Oha jetzt bin ich baff. Ich habs mal ausprobiert und wie du sagstest, es liegt anscheinend an irgenteiner HDD.

    Starten nur mit der SSD geht relativ fix, also schneller wie sonst. Und allgemein fühlt es sich nun schneller an. Gut dann werde ich mal den Übeltäter herausfinden.
     
    #3 SkylineR34, 10. Juli 2015
  4. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Ähnliches Problem hatte ich auch mal, allerdings war das mit einem Laptop, welches aber auch nur eine HDD verbaut hatte.

    Symptome waren fast identisch: Extrem langsam, egal was man gemacht hat.
    Mein erster Versuch war natürlich die Festplatte zu formatieren und Windows neu zu installieren.
    Das Installieren war schon so langsam, dass ichs abgebrochen habe.

    Schlussfolgerung war: Defekte Festplatte.
    Die hatte irgendwas abbekommen. Als ich, nach dem Versuch Windows zu installieren, die Festplatte ausgebaut habe, hat das Ding fast geglüht - so heiß wurde die!
    Vielleicht kannst du das auch mal bei dir prüfen. Und wie Gorsi schon gesagt hat: CrystalDisk.

    Neue HDD rein, jetzt läuft das Ding wieder top.
     
    #4 Reality80, 10. Juli 2015
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2015
  5. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.595
    Zustimmungen:
    464
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Hoffe für dich das du Sicherheitskopien deiner wichtigen sachen hast. :)
    Probier halt eine HDD nach der anderen aus. Wenn du die wahrscheinlich defekte Platte hast, kopier alles schnellstmöglich zur Sicherung was du brauchst. Umso länger sie läuft umso wahrscheinlicher das sie bald ganz den geist aufgibt und die Daten halt weg sind.
     
  6. SkylineR34

    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    Ich habe jetzt alles durchgetestet. Erst die 2tb Wd wieder dran, alles ok, dann die 500er zusätzlich dran alles ok, dann die 2tb und die 500er ausgesteckt und die 200er nur angeklemmt auch alles ok. Also langsam komm ich mir ein wenig blöde vor. ???

    Was halt ist der AHCI Modus brauch halt etwas länger wenn 4 platten dran sind, mit 2 bzw 3 platten ging es etwas schneller. Normal?

    Ansonsten werde ich jetzt mal crystal disk durchlaufen lassen mal schaun was das prog sagt.

    Ansonsten ist mir aufgefallen das die 200 recht langsam in schreiben und kopieren ist, wollte dort mal was auf meine externe festplatte laden und hatte nur 2,5mb/s schreiben oder so. Mit der 2tb wd oder der 500 samsung hatte ich um die 23mb/s und mehr. 100gb ca 12 Stunden.

    Ich muss dabei sagen das es halt auch die älteste ist ich glaub die wird dieses oder nächtes jahr 10 jahre alt.

    Edit: Crystal Disk sagt zu allen Platten zustand Gut, was nu?
     
    #6 SkylineR34, 10. Juli 2015
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2015
  7. Poulton

    Poulton Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    304
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Die Schreib- und Leseraten sind viel zu gering. Entweder das Mainboard gibt den Geist auf, oder die HDD sind zu stark fragmentiert.

    Die Platten mal mit dem Crystal-Disk Speedtest getestet?
     
  8. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.595
    Zustimmungen:
    464
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Hast du noch einen zweiten Rechner? Wenn dort alle HDD's schnell, Flott und ohne Fehlermeldungen funktionieren Fundiert sich ehr poultons Vermutung.
     
  9. Poulton

    Poulton Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    304
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Was mir gerade noch beim Startpost auffällt:

    Inwieweit "liefen immer stabil"? Machen sie das nicht mehr?
     
  10. SkylineR34

    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    Der Abeitsspeicher lief immer ohne probleme bei mir. Hatte nie Probleme gehapt.

    Ich glaub aber Poulton wird recht haben, das dfi ist schon schwer alt habs seit 2009 oder soagr noch früher, so genau hab ich das nimmer im Kopf.

    Einen 2 Rechner habe ich leider nicht zur verfügung. Nur ein Notebook was aber auch schon 8 Jahre alt ist, woebei ich mir da dann erklären kann warum das biest so langsam geworden ist.
     
    #10 SkylineR34, 10. Juli 2015
  11. Poulton

    Poulton Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    304
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Bevor du aber über die Neuanschaffung eines Mainboards nachdenkst: Schonmal mit Bios-Reset probiert und die CPU auf Normaltakt belassen? Denn laut deinem Sysprofile ist der Phenom X4 der ersten Generation ja übertaktet.
     
  12. SkylineR34

    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    Bios Reset bring auch keinen spürbaren unterschied, zumal ich nicht mehr im Besitz des 9950 bin, bei mir schlummert ein 965 Also ein Phenom II unterm Brocken ;).
     
    #12 SkylineR34, 11. Juli 2015
  13. Poulton

    Poulton Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    304
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Bitte mit aktuellem AMD AHCI Treiber für Windows noch probieren: support.amd.com/de-de/download/chipset?os=Windows+10+-+64
    Wenn das nichts bringt, dann bestätigt sich mein Verdacht, dass die Southbridge vom Mainboard einen weg hat. Denn AHCI ist es relativ schnuppe, ob es mit einer oder 8 oder wer weiß wievielen Festplatten läuft.
     
    1 Person gefällt das.
  14. SkylineR34

    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    Wow ich bin begeisert, so schnell fuhr mein system nach dem Treiberupdate noch nicht hoch. Ca 1min dann ist er einsatzbereit. Also hatte ich einfach ein Treiberproblem, ich wusste nichtmals das es nochmal seperat nen AHCI Treiber für die Sb gibt. Jetzt leuft er wieder wie am schnürchen, bis auf mein Inet -.- das ist immernoch recht lahm. Vohher hatte ich einen downstream von 3,2mb/s jetzt hab ich im downstream gerademal ne 2000leitung und im upstream ne 10000ner sprich 1mb/s. Ich benutze LTE bis vor ein paar wochen lief es halt normal mitlerweile ist es dauerzustand.
     
    #14 SkylineR34, 12. Juli 2015
  15. carschrotter

    carschrotter Praktikant

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    128325
    Das mit LTE liegt aber nicht am Rechner. Meistens ist es die position des Routers/Sticks da einfach etwas rumprobieren, oder der Netzknoten ist überfordert z.B. viele Nachbarn mit LTE zugriff. Dan hilft nur hoffen auf Ausbau des Anbieters :confused:
     
    #15 carschrotter, 17. Juli 2015
Die Seite wird geladen...

Pc startet nicht mehr in den Windows HILFE!!! - Weitere Themen

Forum Datum

PC defekt? Windows startet nicht mehr.

PC defekt? Windows startet nicht mehr.: PC defekt? Windows startet nicht mehr.
Computerfragen 12. Juli 2013

Spiel startet nach Systemherstellung nicht mehr (Windows, PC)

Spiel startet nach Systemherstellung nicht mehr (Windows, PC): Spiel startet nach Systemherstellung nicht mehr (Windows, PC) du meinst doch nicht das jetz nach einer sytemwiederherstellung alles weg ist oder ?? nur weil das antivirenprogramm nix mehr...
Computerfragen 12. März 2013

Windows 7 PC erkennt CD nicht mehr! HILFE!

Windows 7 PC erkennt CD nicht mehr! HILFE!: Windows 7 PC erkennt CD nicht mehr! HILFE! Heute schalte ich meinen Laptop Asus ganz normal ein, surfe ein wenig im Internet und dann wollte ich meine Führerschein - Lernprogramm-CD...
Computerfragen 21. April 2011

Hilfe mein PC startet nicht Hillllffffeeeeeee?

Hilfe mein PC startet nicht Hillllffffeeeeeee?: Hilfe mein PC startet nicht Hillllffffeeeeeee? Also mein Pc hatte einen Trojaner aber ich konnte ihn noch starten, drei Tage später wollte er nicht mehr hoch fahren, wenn ich...
Computerfragen 8. Januar 2011

Hilfe! Irgendein Virus ist auf meinem PC und Antivir startet nicht mehr :-(

Hilfe! Irgendein Virus ist auf meinem PC und Antivir startet nicht mehr :-(: Hilfe! Irgendein Virus ist auf meinem PC und Antivir startet nicht mehr :-( Jedes Mal, wenn ich auf mein Avira Antivir Premium Icon gehe, kommt diese Meldung: Application cannot...
Computerfragen 26. Februar 2010

Windows startet nicht mehr!

Windows startet nicht mehr!: Schönen Tag allen zusammen, zuerst mal zur vorgeschichte: Ich wolte mir einen neuen PC kaufen dazu wolte ich eine daten sichterung machen. Diese habe auf eine Partition meiner Festplatte...
Windows Vista, XP & älter 11. Oktober 2010

Hilfe! Windows startet nicht mehr!

Hilfe! Windows startet nicht mehr!: Hilfe! Windows startet nicht mehr! Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe parallel zu Windows Ubuntu 9.10 installiert. So,wenn ich dann den Pc angeschmissen habe,kam dieses...
Computerfragen 27. Februar 2010

Brauche schnelle Hilfe pc startet nach Overlock nicht mehr hoch

Brauche schnelle Hilfe pc startet nach Overlock nicht mehr hoch: Wie oben schon geschrieben wollte nur mal gucken was in meiner cpu steckt Meine einstellungen. Chiptakt 210mhz Htlink 4x Ramteiler 667 Multi 15x Corevoltage 1.100v (hat cpu-z so...
Prozessoren 2. Februar 2009

Diese Seite empfehlen