1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Forenregeln

§1 - Registrierung
  1. Eine Registrierung ist für die umfassende Nutzung des Forums zwingend erforderlich.
    Das Lesen ist ohne Registrierung in einigen Teilforen dennoch möglich.
  2. Es gilt: ein Account pro User! Die Nutzung von mehreren Accounts ist nicht gestattet und führt zum Ausschluss aus dem Forum.

§2 - Rechtliches
  1. Nicht erwünscht und Grund zur Löschung von Beiträgen/Links sind folgende Punkte:
    • Rechtswidrige, pornografische oder menschenverachtende Inhalte.
    • Hilfestellungen/Anleitungen bezüglich illegal erworbener Software, Cracks sowie Urheberrechts- und Lizenzverletzungen.
    • Bildverlinkungen (Produktfotos/-bilder, Herstellerbilder u.ä.)/Bildspiele sind auf Grund des Urheberrechts untersagt.
  2. Keine Referer-Links (o.Ä. bei denen irgendwer durch Klicken Vorteile jeglicher Art verschafft werden) in den Threads. Nutzt dafür bitte eure Signatur!

§3 - Signatur
  1. Signaturen dürfen in Bild-Form max. 500 x 150 Pixel gross sein.
  2. In kombination mit einem einzeiligen Text max. 500 x 130 Pixel
  3. Text-Signaturen dürfen 4 Zeilen nicht überschreiten, ausgehend von normaler Schriftgröße.
  4. werden die Sysprofile-Signaturen der Hauptseite benutzt, respektive aus dem "Signaturen"-Bereich des Sysprofiles, sind max. 2 weitere Zeilen Text in normaler Schriftgröße zulässig.
  5. Bilder, die nicht aus dem "Signaturen"-Bereich der Hauptseite kommen, müssen hochgeladen werden, die, die aus dem Bereich können per [img]Adresse zum Bild[/img] verwendet werden.

Diese Regeln sind bindend für alle User!
Regelverletzungen werden je nach Schwere mit oder ohne Vorankündigung mit folgenden Maßnahmen geahndet:
  • Verwarnung
  • Ausschluss aus dem Forum (zeitlich begrenzt/unbegrenzt)


Forenrichtlinien

§1 - Allgemeines Verhalten
  1. Diskussionen werden mit Argumenten geführt, nicht mit Meinungen. Diese Argumente werden fair und sachlich vorgetragen und auf ebensolche Weise attackiert und verteidigt.
  2. Polemik und Propaganda haben in einer Diskussion nichts zu suchen, ebenso wenig wie Provokationen, die auf einen Streit abzielen.
  3. Das „Shreddern“ (Fachgespräche in eine Grundsatzdiskussion wandeln) von Themen ist nicht gestattet.
  4. Kleinere Späße zwischendurch sind gerne gesehen und erlaubt. Diese sollten aber nicht die Überhand gewinnen.
  5. Auch thematische Exkursionen (Abweichung vom ursprünglichen Thema) sollten im Rahmen bleiben. Wünscht der Themenersteller dies zu unterlassen, ist dem Folge zu leisten.
  6. Reine Danke-Beiträge ohne direkte Antwort zum Thema sind zu unterlassen.
  7. Spam ist in jeglicher Form untersagt.
  8. Beleidigungen von Usern (inbegriffen das Forenteam) werden ohne Kommentar gelöscht und mit einer Verwarnung geahndet. Im schlimmsten Falle droht die Sperrung des Accounts.
  9. In allen Themen gilt die FSK16-Regelung. Diese wird durchgezogen und auch bei Regelbruch geahndet.

§2 – Erstellen von Themen und Beiträgen
Vor Erstellen eines neuen Themas sind folgende Anleitungen zu beachten:
Außerdem zu beachten sind folgende Punkte:
  • die jeweiligen Postrichtlinien in bestimmten Unterforen
  • keine Zitate direkt vorangestellter Beiträge
  • keine kompletten Beiträge zitieren; auf die Kernaussage beschränken
  • Mehrfachbeiträge sind zu unterlassen; Edit-Button ausgiebig nutzen
  • Bilder in Beträgen sind bis 900 * 900 Pixel (Breite * Höhe) erlaubt
  • Außerdem ist die max. Dateigröße der Bilder auf 500 KB (512 000 byte) beschränkt
  • Kein Smiley-Spam, d.h., keine Massenketten an Smileys in einem Beitrag!

§3 - Kontaktpersonen
  1. Offene Fragen und/oder Beschwerden gehören ins Feedback-Forum oder werden gegebenenfalls direkt mit den zuständigen Moderatoren geklärt. Probleme mit den Moderatoren selbst legt man nach Möglichkeit im persönlichen Gespräch (Mail, PN) mit dem betreffenden Moderator bei.
  2. Probleme mit Moderatoren, die man im Gespräch nicht aus der Welt schaffen kann, legt man einem Super-Moderator dar, dem dann die Schlichtung obliegt.
  3. Es gilt das Subsidiaritätsprinzip. Man behelligt Administratoren und Super-Moderatoren nicht mit Fragen, die auch normale Moderatoren beantworten können.
Diese Richtlinien sind nicht zwingend bindend, sollten aber auch nicht als Freifahrtsscheine betrachtet werden!
Das Forenteam behält sich hier vor - mit entsprechender Notiz - nach eigenem Ermessen zu handeln und ggf. Beiträge/Themen zu löschen/editieren und User je nach Schwere zu bestrafen.
Veröffentlicht:
31. Dezember 2015
Seitenaufrufe:
10.297

Diese Seite empfehlen