1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Neues Gehäuse (+Netzteil)

Dieses Thema im Forum "Gehäuse & Modding" wurde erstellt von Reality80, 2. Oktober 2013.

  1. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80

    Nabend Leute,

    setze mir zur Zeit immer mehr Hirngespinste ein, meinen aktuellen Rechner in irgendeiner Art aufzupöbeln. Daher dachte ich mir mal, ich informiere mich mal in Richtung Gehäuse, da mir das immer wichtiger erscheint. Dazu soll evtl. auch gleich ein neues Netzteil, da ich in baldiger Zeit sowieso neue Komponenten kaufen werde (wahrscheinlich neue Graka und früher oder später CPU, aber da warte ich noch etwas, möchte erstmal die Grundlagen dafür schaffen).

    Besitze zur Zeit das Antec Three Hundred, ATX, womit ich an sich auch zufrieden bin/war. Was mir allerdings richtig fehlt, ist gutes Kabelmanagement. Da verwende ich gerade Kabelbinder, um wenigstens für etwas Ordnung zu sorgen. Also, wenn ein neues Gehäuse, dann mit richtigem Kabelmanagement auf der Rückseite, wo man die Kabel durchschieben kann. Was ich auch recht nützlich fände, wären solche Laufwerkschienen, mit denen man Platten einfach und recht flott managen kann.

    Mein aktuelles System:
    ASRock 970 Pro3
    AMD Phenom II X4 965 (darauf sitzt ein Arctic Cooling Freezer 64 Pro)
    8 GB RAM Corsair
    Sapphire HD7770 OC
    Cougar A 450 Watt Netzteil

    Nun stelle ich mir folgende Fragen:
    1. Wo passt das Mainboard ohne Probleme rein?
    2. Sind Gehäuselüfter dabei oder muss ich meine alten weiterverwenden? Eher große Rotoren? (weniger Geräuschepegel?)
    4. Welches Netzteil für kommende Upgrades? 550W oder eher 650W?

    Bei was muss ich mir sonst noch Gedanken machen?
    Freu mich auf eure Empfehlungen! :)
     
  2. Pho3nix

    Pho3nix PC-User

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Steam-ID:
    Pho3nixTheFireDragon

    servus also wenn dir ein big tower nichts ausmacht dann würde ich dir den hier empfehlen der hat ein gutes kabelmanagement und schnellverschüsse ist groß wo ohne prbelme auch nen HPTX board reinpasst interne oder externe wkü kannst ohne probleme reinmachen und gibts in 4 verschiedenen varrianten
    XIGMATEK - Produkt

    und netzteil wenn du wirklich für die zukunft gerüstet sein willst und nicht nochmal nachkaufen nimm das Caseking.de » Netzteile » Enermax » Enermax Platimax Netzteil, 80Plus Platinum - 850 Watt

    wenn es dir zu teuer ist dann reicht auch das hier Caseking.de » Netzteile » Enermax » Enermax Platimax Netzteil, 80Plus Platinum - 600 Watt
     
  3. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Hiho, danke für deine Links.
    Entspricht allerdings nicht ganz meinen Vorstellungen, ist aber meine eigene Schuld, da ich vermutlich zu wenig Info gegeben habe. :rolleyes:
    Big Tower wäre nicht ganz so praktisch zwecks Platzmangel. Die Größe von meinem Antec ist eigentlich ganz ok, es kann höher sein und max. 5cm breiter. Bekommt hier nämlich nen ganze akkuraten Platz. :D

    Hatte beim Netzteil vielleicht um die 100€ einberechnet, beim Gehäuse, wenn möglich, etwas weniger. Kenn mich da bei den Preisen nicht so aus, aber sollte möglich sein, nicht? Ich brauch ja nicht das Beste vom Besten. Wasserkühlung ist auch nicht vorgesehen, habe noch nie overclocked etc. Temps bin ich eigentlich mit meiner jetzigen Lüfterkühlung vollkommen zufrieden (daher die Frage bezüglich der Gehäuselüfter). ;)
     
  4. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #4 Shadowchaser, 3. Oktober 2013
  5. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Danke für die Liste, hab mich in den Midi-Towern mal durchgeforstet. Ein paar gefallen mir recht gut vom Design, such da etwas einfaches, simples in schwarz.

    Welche Lüfterpositionen sind denn wichtig? Nicht bei jedem Gehäuse hat man ja die Möglichkeit an der Seite einen Lüfter anzubringen, erscheint dieser als wichtig? Zur Zeit habe ich 3 Gehäuselüfter installiert: vorne, oben und hinten. Im Idle betragen die Temps meiner Komponenten im Durchschnitt 30°C. Wenn ich nicht auf Wasserkühlung zurückgreife, ist ein Gehäuse mit Staubfilter zu empfehlen, oder? Darauf habe ich mich jetzt konzentriert, neben Gehäuselüfterplätze und eben Kabelmanagement/Laufwerkschienen.

    Zum Nachrüsten: Wenn ich eine Graka hol, dann schon eine 7970. Wie gesagt, CPU dann auch früher oder später. Sonst habe ich noch andere kleine Gräte angeschlossen wie ein Gamepad/Headset, keine Ahnung was das für Auswirkungen hat - die kann man aber wahrscheinlich getrost ignorieren. Dazu, je nach Möglichkeit auch mehr Gehäuselüfter, weiß man nicht, kommt ja auf das folgende Gehäuse an. Hab nen DVD Laufwerk dran und eine HDD + SSD.
     
  6. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Es gibt verschiedene Belüftungskonzepte, ich persönlich finde das Lüfter vorne und hinten reichen. Eventuell noch oben. Solange man kein CF oder SLI System betreibt.;)

    Als Netzteil vielleicht dieses: be quiet! Straight Power E9-CM 580W ATX 2.31 (E9-CM-580W/BN198) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    wobei das hier auch ausreichen würde:be quiet! Pure Power L8-CM 530W ATX 2.31 (L8-CM-530W/BN181) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Der User niphja betreibt ein AMD Sixcore System + HD 7970 damit.

    oder von einen ganz anderen Hersteller:Sea Sonic G-Series G-550 550W ATX 2.3 (SSR-550RM) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
     
    #6 Shadowchaser, 3. Oktober 2013
  7. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Gut, ja, so handle ich das im Moment ja auch, und habe keine Probleme. ;)
    Daher würde ich in meinem neuen Gehäuse gerne wieder vorne die Möglichkeit haben 2 Lüfter anzubringen, hinten und oben jeweils einen. Wobei es bei manchen Gehäusen auch möglich ist, 2 an der Oberseite anzubringen, das würde doch kaum Unterschied machen, oder? Daher ist mir das egal, ob ein oer zwei.

    Um mich bei der Bemaßung nicht zu vertun, lieg ich da denn richtig?: Auf Geizhals werden die Maße ja wie folgt angegeben: Breite x Höhe x Tiefe. Breite bedeuted, wenn ich auf das Gehäuse von vorn draufschau, das Maß von links nach rechts, oder? Wie gesagt, geht da nämlich nicht viel mehr als 21cm bis max. 23cm. Höhe und Tiefe ist mir in dem Sinne nicht so wichtig. Tiefe ist dann das Maß von der Seite gesehn, oder? Praktisch die Länge des Gehäuses? - Oh Gott, stell ich mich doof an... :o

    Schaue mich schon die ganze Zeit um, hab bisher aber noch nicht DAS Modell gefunden. Eines, mit dem ich mich anfreunden könnte wäre wohl das hier: Corsair Carbide Series 300R. Gibt es ähnliche, bzw.fast gleiche von anderen Herstellern? Kann nichts finden. Die Lüfterplätze an der Seite sind wie gesagt nicht zwingend notwending.

    Und zu den Netzteilen: Jap, die sehen schon mal gut aus. Da würde ich mich für eins der beiden be quiet entscheiden. Hatte vor meinem aktuellen Cougar auch eins davon. ;)

    Edit: Habe ein Gehäuse gefunden, dass mir vom Design her bis jetzt am besten gefällt: Corsair Obsidian Series 350D - Was meint ihr zu dem? Was ich mich frage, wie kommt da die Luft vorne rein? xD
     
    #7 Reality80, 3. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2013
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das hast du schon alles richtig erkannt.;)


    Wie da vorne Luft reinkommt frage ich mich auch. Zum aufklappen ist das ja nicht.

    Und es ist ein Mini ATX Gehäuse, da passen nur Mainboard bis µatx Größe rein.

    Edit: Der Lüfter befindet sich wohl unter der Abdeckplatte:Corsair Obsidian Series 350D Review - Cases - Reviews : ocaholic

    ich schätze mal das dort ein Spalt frei ist wo Luft reingezogen wird. Aber optimal kommt mir das nicht vor.
     
    #8 Shadowchaser, 3. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2013
  9. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Oh mist, da passt mein Mainboard dann wohl gar nicht rein, hab ich übersehen. :( Ohje, dass die Suche nach einem neuen Gehäuse so schwer sein kann, dachte ich mir nicht... :o Hast du da nicht zufällig 'n Ass im Ärmel? Oder muss ich doch mehr investieren? Finde kaum noch welche, die mich ansprechen bzw. meinen Anforderungen entsprechen. Aber irgendeins muss es doch wohl geben! :rolleyes: Bin schon fast den ganzen Tag am suchen, auf Geizhals/Amazon/Caseking anhand meinen Kriterien.

    Edit: Hier habe ich noch eins gefunden, gerade eben: Cooler Master N600 (NSE-600-KKN1) - Was hälst du von dem?
     
    #9 Reality80, 3. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2013
  10. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    #10 Shadowchaser, 3. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2013
  11. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Die von dir vorgeschlagenen Gehäuse hab ich mir auch schon angeschaut, sprechen mich jedoch nicht zu 100% an. Der Innenraum des Lian Li gefällt mir nicht so. :o
    Fazit: Somit habe ich mich auch glaub entschieden, es soll wohl das CoolerMaster sein, hab mir eben ein paar Reviews angeschaut und es gefällt mir immer mehr. Vorallem auch den Stauraum für die SSD an der Rückseite. :eek: Ich denke mit dem könnte ich sehr zufrieden sein. Die letzte Frage die ich mir stelle: Mit oder ohne Fenster an der Seite? :D Das mit dem Fenster ist ja auch nur ein paar Euros teurer, aber die Frage ist, ob durch das geschlossene Fenster die Temperatur im Innenraum spürbar wärmer wird?
     
  12. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das kann man wohl vernachlässigen.;)
     
    #12 Shadowchaser, 3. Oktober 2013
  13. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Okay, dann werde ich wohl zu der stylischeren Variante mit dem Fenster greifen. ;)
    Jetzt brauch ich nur noch passende Lüfter, gibts bei denen irgendwelche Unterschiede abgesehen von der Größe? Geräuschpegel ist mir nicht ganz so wichtig, 'nen leisen PC hatte ich noch nie. :rolleyes: Beim Gehäuse selbst ist vorne und hinten ja schon einer drin, sprich ich müsste noch drei dazukaufen, dann hätte ich hinten einen, zwei oben und zwei vorne - dann wär ich zufrieden. :D
     
  14. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich würde nur vorne noch einen dazumachen, das reicht doch.
     
    #14 Shadowchaser, 3. Oktober 2013
  15. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Okay. Und welche kannst du da so empfehlen? Brauche 140mm Lüfter. Habe gelesen, dass man mit be quit! nichts falsch machen kann (qualitativ sehr hoch, was man auch am Preis merkt). Habe mir da auch schon die Tabelle im Lüftkühlungs-Abteil hier im Forum angeschaut. Auf was sollte ich bei meinem System setzen (auch nach dem Aufrüsten)? Silent, Leistung, Allrounder? Habe momentan glaub irgendeinen billigen bei meinem jetzigen Gehäuse hinzugefügt, habe den von 'nem Kollegen geschenkt bekommen. :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Neues Gehäuse (+Netzteil) - Weitere Themen

Forum Datum

Suche passendes Netzteil für die neue Grafikkarte das ins Gehäuse passt?

Suche passendes Netzteil für die neue Grafikkarte das ins Gehäuse passt?: Suche passendes Netzteil für die neue Grafikkarte das ins Gehäuse passt?
Computerfragen 21. Januar 2014

Thermaltake: Produktoffensive mit neuen Gehäusen, Netzteilen und CPU-Kühlern

Thermaltake: Produktoffensive mit neuen Gehäusen, Netzteilen und CPU-Kühlern: Thermaltake: Produktoffensive mit neuen Gehäusen, Netzteilen und CPU-Kühlern 12.01.2014 12:45 - Im Rahmen der kürzlich zu Ende gegangenen Consumer Electronics Show (CES) hat der Hersteller...
PCGH-Neuigkeiten 12. Januar 2014

Neuer Artikel: 6 Gehäuse mit Netzteilen im Test

Neuer Artikel: 6 Gehäuse mit Netzteilen im Test: Neuer Artikel: 6 Gehäuse mit Netzteilen im Test 17.03.2012 16:30 - Nachdem wir bereits 2009 ein Roundup mit fünf Gehäusen im Preisbereich von 30 bis 60 Euro hatten, gehen wir diesmal einen...
Planet 3DNow!-Neuigkeiten 17. März 2012

Neues Pc Gehäuse muss ich auch direkt ein anderes Netzteil mitkaufen ?

Neues Pc Gehäuse muss ich auch direkt ein anderes Netzteil mitkaufen ?: Neues Pc Gehäuse muss ich auch direkt ein anderes Netzteil mitkaufen ? Frage steht oben haha :-) Also wenn ich mir ein neues Pc Gehäuse kaufe muss ich mir dann auch direkt ein anderes...
Computerfragen 9. Dezember 2011

Video-Special zur Cebit 2011: Neue Gehäuse, CPU-Kühler, Netzteile und mehr

Video-Special zur Cebit 2011: Neue Gehäuse, CPU-Kühler, Netzteile und mehr: Video-Special zur Cebit 2011: Neue Gehäuse, CPU-Kühler, Netzteile und mehr 02.03.2011 15:19 - Die Cebit 2011 ist in vollem Gange und unsere Kollegen von Hardwareclips haben bereits diverse...
PCGH-Neuigkeiten 2. März 2011

Lepa: Neue Hardware-Marke für Netzteile, Gehäuse und mehr

Lepa: Neue Hardware-Marke für Netzteile, Gehäuse und mehr: Lepa: Neue Hardware-Marke für Netzteile, Gehäuse und mehr 22.02.2011 14:53 - Das verlautbarte Ziel von Lepa soll es sein, gute Qualität und bewährte Technik zu einem konkurrenzfähigen...
PCGH-Neuigkeiten 22. Februar 2011

Chieftec mit neuen Gehäusen und Netzteilen auf der CES

Chieftec mit neuen Gehäusen und Netzteilen auf der CES: Chieftech hat unter anderem das L-Type-Gehäuse ausgestellt, das mit sehr kompakten Abmessungen und der Möglichkeit auswartet, ein LCD zu montieren. Leider konnten wir nicht in Erfahrung bringen,...
PCGH-Neuigkeiten 13. Januar 2009

Neues Gehäuse und Netzteil

Neues Gehäuse und Netzteil: HI Will mir ein neues Gehäuse kaufen und ein paar Extras zum Gehäuse und wollte eure Meinung mal hören ;) Budget beträgt max. 300 (ohne Versand) Gehäuse : Lian Li PC-60B Plus II Link Lüfter :...
Gehäuse & Modding 15. März 2008

Diese Seite empfehlen