1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Neue SSD und der Boot MGR

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSDs & Wechselmedien" wurde erstellt von Spacenet, 12. Juli 2015.

  1. Spacenet

    Spacenet Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    188610
    Steam-ID:
    exorderechte

    Ich habe mir jetzt aus Ladegründen doch eine SSD gegönnt. Da ich leider kein Optisches Laufwerk mehr habe hatte ich Windows einfach per USB Laufwerk via Normale HDD auf die SSD gepackt. Soweit so gut.

    Das System startet auch. Allerdings habe ich jetzt ein Problem wenn ich die Main HDD abkopple um eine 3 TB Platte ranzuhängen.

    Es kommt die Fehlermeldung Boot MGR fehlt - Neustarten. Ich hab jetzt auch schon im Internet herumgeschnüffelt und fande auch viele Hilfreiche Antworten allerdings immer mit der Option das ich per Windows Installations CD repariere.

    Gibt es nicht auch eine Möglichkeit das ganze ohne Windows CD zu reparieren? Leider wird mein USB Laufwerk nicht erkannt und ich bin so faul einen USB Stick zu erstellen ....
     
  2. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.680
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849

    Faulheit bringt dir hier nichts. Denn das ist die einzige möglichkeit solange du kein Laufwerk besitzt was DVD's lesen kann. ;)
     
  3. Spacenet

    Spacenet Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    188610
    Steam-ID:
    exorderechte
    Na gut. Danke dennoch für die Antwort :p mach ich mich mal an den USB Stick ....
     
  4. Spacenet

    Spacenet Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    188610
    Steam-ID:
    exorderechte
    okay jetzt wird es irgendwie Verrückt. Ich habe eine USB Laufwerk gefunden und das per Bios zum laufen gebracht. Habe alle Festplatten abgeschlossen und Windows nochmal frisch auf die SSD installiert. Dennoch kommt die Meldung über den Boot MRG.

    Irgendwie bin ich etwas ratlos. Wenn ich im BIOS auf AHCI Umstelle anstatt auf IDE stürzt das System beim Hochfahren von Windows ab.
     
  5. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.680
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Auf AHCI umstellen sollte man tun bevor man das Windows installiert. Die Festplatten musst du für die Neuinstall nicht abklemmen. Halt nur aufpassen das du nicht das Falsche Laufwerk anklickst. Aber steht ja eigentlich alles da. Und man sieht es auch an der Größe welche die SSD sein wird.
     
  6. Spacenet

    Spacenet Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    188610
    Steam-ID:
    exorderechte
    Habe ich ja auch tatsächlich so umgesetzt. Nur das es eben nicht Funktionierte. Außer du meinst jetzt natürlich das mit dem AHCI. Den nach dem Umstellen habe ich noch keine Neuinstallation vorgenommen.
     
  7. xfaxxx

    xfaxxx BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    31. Dezember 2006
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    23
    1. SysProfile:
    22375
    Wirst du jedoch machen müssen, da Windows die Treiber für AHCI installieren muss.
     
  8. Spacenet

    Spacenet Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. Dezember 2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    188610
    Steam-ID:
    exorderechte
    Danke für die Tipps. Ich check das mal aus. Aber um es nochmal zu verstehen. Das AHCI muss auf On sein damit die SSD als OS Laufwerk zu nutzen ist?
     
  9. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.680
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849

    Nein. Ansich benötigt das System AHCI nicht und kann auf dem IDE Standard bleiben. Allerdings verlierst du damit Performance vor allem wenn die Festplatten (egal ob HDD oder SSD) über den SATA anschluss angeschlossen sind, bei Paralellen Aufgaben. Und das kann schon passieren wenn du ein Program Lädst oder Windows Startet oder du generell mehrere Sachen gleichzeitig machst. Also gleichzeitiges Lesen und Schreiben von Datein. Und da die Festplatte ansich der Flaschenhals schlechthin ist (auch bei nutzung einer SSD), sollte man ihn sich nicht noch weiter verstopfen.
    AHCI dient jetzt nicht zur Klärung deines generellen Problems mit dem MBR (welcher angibt wo welches Betriebssystem liegt und welche Datein zuerst geladen werden müssen).
    Ist nur Sinnvoll das gleich mit zu beachten wenn man eh neuinstallieren muss.

    Also, Schalt dein AHCI an und installier Windows noch einmal komplett neu. Mit der einfachen Formatierung. Eine komplettformatierung ist nicht notwendig die eventuell vorgeschlagen wird. Soetwas benötigt eine SSD nicht mehr.
    Lass dabei ruhig alle Platten angeschlossen. Denn aktuell hast du noch einen MBR auf einer anderen Festplatte. Gut möglich das deswegen dein System durcheinander kommt. Ich bin mir nicht sicher, aber dieser wird damit eventuell gelöscht.

    Zudem solltest du im Bios noch einstellen das das Bios nur von der SSD Bootet. Also in der Bootreihenfolge nur die SSD drin stehen haben und solange du neuinstallierst auch dein USB Laufwerk. Solange du installierst stell USB ganz hoch, wenn du fertig bist wieder die SSD. Das Bios nimmt immer das Betriebssystem beim Laden dran was als erstes gefunden wird.

    Genaueres zu den beiden AHCI und MBR erzählt dir Wikipedia. :)
     
    #9 Gorsi, 15. Juli 2015
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2015
Die Seite wird geladen...

Neue SSD und der Boot MGR - Weitere Themen

Forum Datum

Alte gegen neue SSD im Video: Spieleladezeiten, Windows-Boot und Kopiertest

Alte gegen neue SSD im Video: Spieleladezeiten, Windows-Boot und Kopiertest: Alte gegen neue SSD im Video: Spieleladezeiten, Windows-Boot und Kopiertest 23.10.2014 15:30 - Wir vergleichen eine alte und eine neue SSD in diversen Disziplinen. Dabei vergleichen wir die...
PCGH-Neuigkeiten 23. Oktober 2014

Kann eine SSD booten ?

Kann eine SSD booten ?: Kann eine SSD booten ?
Computerfragen 28. März 2014

betriebssystem über ssd booten?

betriebssystem über ssd booten?: betriebssystem über ssd booten?
Computerfragen 19. März 2014

von SSD booten

von SSD booten: von SSD booten
Computerfragen 21. Januar 2014

Langsames Booten mit SSD und HDD

Langsames Booten mit SSD und HDD: Langsames Booten mit SSD und HDD
Computerfragen 17. Mai 2013

SSD Boot Zeit

SSD Boot Zeit: SSD Boot Zeit Haste die Einstellungen Optimiert? Weil wenn du verschiedene funktionen abschaltest geht es schneller.
Computerfragen 17. Januar 2013

Boot Problem mit SSD

Boot Problem mit SSD: Leider wird die Freude über meine SSD schon wieder getrübt... Also ich habe eine Mushkin IO 128 GB mit Indilix Controller. Habe Windows 7 drauf installiert, ging ohne Probleme. Er fährt dann...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 26. Februar 2010

Diese Seite empfehlen