1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Gott und die Welt - Philosophie-/Freidenker-Thread

Dieses Thema im Forum "Forenkultur" wurde erstellt von Shadowchaser, 8. Dezember 2009.

  1. EvilRoy

    EvilRoy Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    64
    Name:
    Rafael
    1. SysProfile:
    21431

    Wieso?? Ist etwa ein McDonalds Gutschein für ein McMenü vom Himmel gefallen??? ^^
     
    1 Person gefällt das.
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Das ist für dich zu tiefsinnig!:o

    PS: Du Sack!:fresse:
     
    #242 Shadowchaser, 26. April 2015
  3. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.680
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Könnte man dennoch ruhig ein wenig ausführlicher schreiben. Ansonsten macht der Thread recht wenig sinn. ^^ Denke das war seine Intention bei der Ironischen Frage. ;)

    Auch die Frage welcher Gott? Gibt ja nicht nur einen an den Geglaubt wird. ^^

    Für meinen Geschmack gibt es nicht Direkt Gott. Aber immer Etwas was wir noch nicht kennen oder gefunden haben was einen Anstoß gibt. Denn bis jetzt ist noch nicht geklärt wie beim Urknall aus der Harmonie und dem Gleichgewicht bzw der Ordnung die es damals gab unordnung rein kam damit wir entstehen konnten.
    Das zur Wissenschaftlichen Seite.
    Denn bis jetzt wurde ja noch beinahe jede Frage nach dem Wieso und Warum erklärt durch Physik und Logik.
     
    1 Person gefällt das.
  4. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich war immer etwas skeptisch was den Glauben an Gott angeht. Besonders in den letzten Jahren. Weil ich auch so mitbekommen habe was in der Welt alles abgeht. Kriege, Zerstörung, Hass, Leid (auch durch Erkrankungen), Tod. Auch meine eigenen persönlichen Erfahrungen. Aber es muß Antworten geben für alles. Z.B. warum manche nur LEid erfahren müssen und diese Welt eher verlassen als andere. Nur vielleicht kennen wir diese Antworten nur noch nicht. Meine Erfahrungen der letzten Tage lassen mich jedoch wieder an Gott und das positive Glauben. Und ich habe mich bei Gott bedankt das es mir wieder besser geht. Und mit Jesus gefühlt.
     
    #244 Shadowchaser, 27. April 2015
  5. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Freue mich für dich, dass du für dich zu einem Glauben gefunden hast ( würde Römisch katholisch nehmen - dann darfst auch dein Kind schlagen - halt nur nicht ins gesicht).

    Über die Gründe warum man (scheinbar an den christlichen Glauben) glaubt sollte man eher schweigen (denke ich).

    Für mich ist es grunde mehr und mehr ein schwieriges Thema. Erstmal gibt es sowas wie eine übermacht überhaupt, dann ist es tatsächlich der christliche Glaube der recht hat. Etwas sehe ich es wie gorsi: durch das nicht verstehen was davor war fällt es recht leicht hier an einen schöpfer (oder sowas zu denken). Aber im gegenzug kann man sagen, dass früher erdbeben, gewitter, fluten und so weiter für gottesbeweise gehalten wurden, da man es sich schlicht nicht erklären konnte.

    Es spricht auch etwas dagegen, was leider nicht gut von der Hand zu weisen ist. Im grunde war ja ein jeder Gott bemüht seine existenz zu beweisen, heute können wir fast alle beweise als entweder schwindel aufdecken oder schlicht erklären. Und seid dem wir in der wissenschaft weiter sind kamen keine Gottesbeweise mehr dazu. Entweder ist der alte Mann im Himmel tot oder in Rente oder hat die Lust an dem spielzeug verloren oder es gab ihn nie.
     
    #245 Black Biturbo, 27. April 2015
  6. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Zynisch gemeint? Ich bin evangelisch und meine Frau (bzw Verlobte) katholisch. Unser Sohn soll später selber entscheiden welcher Konfession er angehören will oder ob er überhaupt in eine Konfession will.

    Warum? Ich habe einen Satz geäußert und es wurde bemängelt das dies nicht ausführlich genug war. Dann habe ich ihn begründet.
    Ich habe da keine Probleme mit offen das auszusprechen. Mir auch egal was andere davon halten.


    Gott kann aber genauso wenig widerlegt werden.
    Und es gibt halt auch Dinge die sich nicht alle durch Naturwissenschaften erklären lassen.
     
    #246 Shadowchaser, 27. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2015
  7. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Das war gar nicht zynisch gemeint - ganz im gegenteil. Es ist bekannt, dass ein glaube Menschen oft hilft.

    Mit dem schweigen meine ich, dass man rcht schnell als spinner abgetan wird, wenn man in diese richtung was erzählt. deswegen würde ich solche gründe für mich behalten.

    Und natürlich - man kann es nicht Widerlegen, ich sage auch nicht, dass es ausgeschlossen ist. Ich meine damit nur, dass der mensch immer sachen für göttlich hält die er nicht erklären kann. Heute ist es im Grunde das was davor war.

    Mir persönlich fällt es nur etwas schwer an einen glauben zu glauben, da es ja im gegenzug heißt alle anderen haben unrecht. Wobei der Jüdische glauben natürlich schon sehr viele menschen erfasst - da könnte man fast sagen - wussten die was, wenn heute die halbe menschheit diesen glauben teilt.
     
    #247 Black Biturbo, 27. April 2015
  8. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    Warum nur der christliche Glaube?

    @shadow
    Setzt dich mal - für dich persönlich - mit der Theodizee-Frage auseinander.

    Noch nicht, dann kommen wir auf einen Nenner. Denn eine definitive Aussage, dass etwas - nach dem jeweiligen aktuellem Wissensstand - auf alle Zeit nicht erklärbar ist, kann man nicht geben -- zumindest nicht im wissenschaftlichen Bereich. Damit würde man meiner Ansicht nach jedwede Kredibilität verlieren, vor allem in unserer heutigen Zeit.
     
    #248 mitcharts, 27. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2015
  9. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das war hier drauf bezogen...
    ;)
    Ja das mag sein. Aber ich stehe dazu.


    An irgendetwas glaubt der Mensch immer. Und ich denke das GLaube wichtig ist.


    @mitcharts: Ich werde mir das mal in Ruhe angucken...
     
    #249 Shadowchaser, 27. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2015
  10. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Christliche glaube ist falsch - es wäre natürlich der Jüdische glaube mit seinen ablegern, die heute die mit großem abstand größte Gemeinschaft stellen ( also Christen, Muslems und juden haben etwa 4Mrd. anhänger). Und da das Judentum hierfür natürlich den Gott "stellt" würde ich diese als Relevant erachten.

    @ shadow: ja sehe ich auch so, er hilft, lässt schlimmes anders erscheinen u.s.w. . Und Fast kein mensch kann sich ganz davon frei machen nicht doch eine Art "Angst" vor dem da oben zu haben.
     
    #250 Black Biturbo, 27. April 2015
  11. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    Wenn man jetzt ganz penibel wäre, würde man eigentlich "Abrahams Religionen" dazu sagen. :p

    Bist du dir da ganz sicher?
     
    #251 mitcharts, 27. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2015
  12. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Die Feststellung ist auf unsere Gegenwart bezogen.
     
    #252 Shadowchaser, 27. April 2015
  13. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.400
    Zustimmungen:
    331
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Fixed. [/korinth] :o

    Du zäumst das Pferd vom falschen Ende auf. Die Beweislast liegt bei denen, die behaupten das etwas existiert. Was ohne Beweis angeführt wird, kann auch ohne Beweis negiert werden. Also ein typischer Fall für Hitchens Razor.

    [​IMG] [​IMG]


    €: Weil es so schön war: Eastern Germany: the most godless place on Earth | The Guardian
     
    #253 Poulton, 27. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2015
  14. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.680
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Sollte jemand hier jemand anderen öffentlich regelrecht auslachen wegen seines Glaubens werden Gemini oder ich eingreifen. Auch wenn zumindest ich nicht viel von Relligion halte (nicht garnichts!!!) soll dennoch jeder seinen Glauben frei äußeren können und auch warum. Solange derjenige hier keinen unbedingt überzeugen will. Das kann man dann in Privaten Gesprächen tun, aber nicht öffentlich im Forum. ;)

    Für meine Begriffe sind die Götter jeder Religion recht gleich. Alle haben in irgend einer art und weise die Welt erschaffen sowie alles drum herum und was darauf kreucht und fleucht.
    Hauptsächlich unterscheiden sich die Religionen für mich nur dadurch wie sie es gemacht haben und wie man den oder die Götter ehren soll sowie die Lebensregeln die aufgestellt werden. Die 10 Gebote gibt es ja nicht nur im Christentum oder Judentum. Sondern ähnliches in beinahe jedem anderen auch.

    Gottesbeweise waren seitdem man große Vorgänge wie Erdbeben, Ausbrüche, Unwetter und co erklären kann ja kaum noch. Erscheinungen die stellenweise aus Fantasien entspringen oder einfach nicht nachweisbar sind oder wirklich noch nicht erklärt werden konnten.
    Beinahe alles was man vor der Wissenschaftlichen Aufklärung (also den anfängen der Biologie und Geologie) passierte wurde ja Wissenschaftlich erklärt. Mir ist bis auf besondere Erscheinungen zumindest nichts bekannt was noch nicht erklärt werden konnte.

    Was den Alltag betrifft wie Kriege, Krankheiten, das Finden eines Seelenverwanten kann im Grunde heute auch schon sehr gut erklärt oder erläutert werden. Man muss nur sehr häufig sehr tief gehen. Von Kriegeanzettelnden Diktatoren ist es häufig mit ein Grund ihrer Erziehung, der Verwanten und der Einflüsse die sich nur schwer wieder finden lassen. Viel passiert ja ohne das jemals jemand etwas darüber aufschreibt. Dazu müsste schon jeder ein Intimes aber öffentliches und sehr Detailiertes Tagebuch führen.
    Bei Krankheiten ist es relativ einfach mit der Evolutionstheorie erklärt. Vieren die sich weiter entwickeln oder Krankheiten die wir einfach noch nicht heilen konnten. Krebs durch defekte DNA was viele verschiedene Gründe haben kann. Und so weiter und so weiter. :)
    Zusammenfassend kann man sagen das äußerst viel mit den ganzen Theorien und der simplen Logik erklären kann, man aber extrem viele Variablen betrachten muss was außerhalb unserer Möglichkeiten liegt.

    Sehr guter Einwand und ein super Beispiel dafür ist die Diskussion um Chemtrails. Sie konnten nicht Bewiesen werden und genau aus diesem Grund sind sie auch nicht vorhanden. Und da sie wenn überhaupt zu 100% von Menschenhand und absichtlich gemacht werden trifft dies hier vollkommen zu.

    Wobei man aber hinzufügen muss. Wir wussten bevor die Astronomie es nicht geklärt hatte nichts vom Pluto. Ist er damit jetzt vorhanden obwohl wir keine Beweise haben die dafür oder dagegen sprechen?
     
    #254 Gorsi, 27. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2015
  15. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    Nope. Sowohl das eine als auch das andere ist richtig, schlag's nach. :cool:
     
Die Seite wird geladen...

Gott und die Welt - Philosophie-/Freidenker-Thread - Weitere Themen

Forum Datum

Injustice: Götter unter uns - Trailer mit Batgirl

Injustice: Götter unter uns - Trailer mit Batgirl: Injustice: Götter unter uns - Trailer mit Batgirl 12.05.2013 19:12 - Das Superhelden-Prügelspiel Injustice: Götter unter uns wird den einen oder anderen DLC-Charakter bekommen. Darunter ist...
PCGH-Neuigkeiten 12. Mai 2013

Loki, im Bannkreis der Götter. Fehlermeldung

Loki, im Bannkreis der Götter. Fehlermeldung: Loki, im Bannkreis der Götter. Fehlermeldung Ich habe mir das spiel gekauft, jetzt gibt es eine Fehlermeldung, ich solle die Originaldisk einlegen, sonst könne ich das spiel in 2 Tagen nicht...
Computerfragen 23. Februar 2012

Rollenspiel Mit Grie´chischen Göttern

Rollenspiel Mit Grie´chischen Göttern: Rollenspiel Mit Grie´chischen Göttern Also Da Ich Gerade Percy Jackson Lese Bin ICh JEtzt Voll Drinne : D Ich suche Ein Gutes Spiel(am Besten Rollen) Wo Die griechischen Götter Mit Drinne...
Computerfragen 19. Juni 2011

Gott spielen

Gott spielen: Gott spielen Kennt jemand gute Göttersimulationen, außer die "Black and White"-Reihe?
Computerfragen 10. Mai 2011

Oh Mein Gott, Virusexperten gesucht !!

Oh Mein Gott, Virusexperten gesucht !!: Oh Mein Gott, Virusexperten gesucht !! Halo zusammen, ich rbauche so schnell wir möglich eure Hilfe... Ich bin gerade irgendwo drauf gekommen und dann hat das System von Window...
Computerfragen 14. April 2011

Der "Ich könnte kotzen"-Thread!

Der "Ich könnte kotzen"-Thread!: So, das altbewehrte Schema... berichtet aus eurem Real-Life (dem komischen Märchen) oder Dergleichen, was euch mal tierisch ankotzt ;) Der Thread-Reset war überfällig... hier hattet ihr ja die 1000 :o
Forenkultur 1. März 2009

Vorschlag für Thread

Vorschlag für Thread: Guten Tag, habe mir mal überlegt das man einen Thread aufmachen könnte in dem man auf kurze Fragen kurze Antworten bekommt und so nicht wegen unwichtigen dingen einen neuen Thread öffnen muss....
Fehler im Forum 7. Dezember 2008

Der "Was passiert wenn?"-Thread

Der "Was passiert wenn?"-Thread: Ich wusste nicht genau in welche Kategorie, da sich meine erste frage auf auf eine Anwendung bezieht, kommt es auch hier rein. Dies soll ein sammel thread werden, ganz nach dem FAQ-Motto. Jemand...
Software & Treiber 13. Februar 2007

Diese Seite empfehlen