1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Der offizielle [Fun-Stuff und Witze] Thread

Dieses Thema im Forum "Forenkultur" wurde erstellt von Diabolus, 6. Juni 2007.

  1. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.602
    Zustimmungen:
    465
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
  2. Poulton

    Poulton Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    306
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780

    Voll ekelhaff! :rofl:
     
  3. _schulle_

    _schulle_ It's classified.

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.302
    Zustimmungen:
    308
    1. SysProfile:
    44191
  4. Poulton

    Poulton Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    306
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    schulle tuh dem Apfel wech, et jibt gleisch Pommes!
     
  5. _schulle_

    _schulle_ It's classified.

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.302
    Zustimmungen:
    308
    1. SysProfile:
    44191
    Schakkeliiine, tu die Finger aus die Kühlregal und geh nich imma bei die assis!

    Achja: Es ist Obst im Haus!
     
  6. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.781
    Zustimmungen:
    744
    Name:
    Andreas
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
     
    #1101 Shadowchaser, 14. Mai 2015
  7. Falkenhorst

    Falkenhorst Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    2.683
    Zustimmungen:
    65
    1. SysProfile:
    54983
    Steam-ID:
    Haemmiker




    Mit dem war ich in der RS, macht jetzt weiter als Unteroffizier und will Offizier machen. Wenn das die nächsten Rekruten mitbekommen, der wird ne Lachnummer :rofl:
    Übrigends, im zweiten Video der Übergewichtige, damit meint er mich xD
     
    #1102 Falkenhorst, 31. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2015
  8. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Gehört hier her!
    Problemstellung

    Hallo zusammen,
    kürzlich habe ich mir Wohnungsintern ein Gigabit-LAN aufgebaut. Leider kam es in der Verbindung immer zu vielen Paketverlusten. Ich habe inzwischen alle anderen Fehlerquellen geprüft, daher gibt es für mich nur eine Möglichkeit:
    In meiner Wohnung gibt es einige Gänge und Türen, dadurch müssen die Leitungen viele Kurven nehmen. Allerdings entstehen dadurch bei dem riesigem und vor allem schnellem Datendurchsatz natürlich enorme Fliehkräfte in den Kurven. Die Daten schaffen also die Kurve nicht, und fliegen quasi aus dem Kabel. Allerdings kommt Löcher bohren nicht in Frage, W-LAN ist mir zur Zeit finanziell auch nicht möglich.
    Gibt es eine Möglichkeit wie die Daten die Fliehkräfte überwinden und trotzdem die Kurven schaffen? Villeicht spezielle Kabel? Seltsamerweise finde ich dazu bei Google auch nichts.
    Wäre für Tips dankbar.
    Problemlösung

    als ich den Startpost gelesen habe, musste ich wieder ein bisschen mit dem Kopf schütteln. So viel Fehlinformation auf einen Haufen habe ich selten gesehen.
    Erst einmal ist das Problem nicht auf Fliehkraft zurückzuführen. Ein Bit wiegt verschwindend wenig und hat selbst gar nicht genug Eigenmasse, um durch Beschleunigung aus dem Tunnel gedrückt zu werden. Man darf nämlich nicht vergessen, dass ein Netzwerkkabel keine halboffene Rodelbahn, sondern ein Tunnel ist.
    Jetzt stellt sich die Frage: was passiert mit den Paketen? Die Antwort ist simpel: sie verkanten. Entgegen der landläufigen Meinung sind die meisten Bits nämlich nicht rund. Ein Bit ist üblicherweise ein Quader mit einer Kantenlänge von einem IE (Informationseinheit). Ein IE entspricht 10 Atomen. Ganz nebenbei ist ein Bit damit exakt genauso gross wie der Teil des Gehirns, der bei männlichen Menschen zwischen 16 und 25 Jahren während des Konsums der TV-Sendung "Baywatch" aktiv ist. Das aber nur am Rande.

    Wenn man sich jetzt vorstellt, dass dieser Quader mit einer Affengeschwindigkeit durch eine Leitung schiesst und dann um die Ecke geleitet werden muss, kann man sich ja vorstellen, wie schnell der verkantet und steckenbleibt. Die nachrückenden Bits pressen gegen das verkantete Bit, der Druck presst das Bit und unter Umständen einige der folgenden Bits aus der Leitung raus (der entstandene Schaden am Tunnel schliesst sich aufgrund der Flexibilität des Materials normalerweise sofort wieder). Wenn jetzt beispielsweise ein aus 1024 Bits bestehendes TCP-Paket mit nur 1020 Paketen ankommt, wird das ganze Paket verworfen - das nennt man einen Bit-Fehler. Festzustellen ist das ganz einfach - man sieht ja auch an einer Pralinenschachtel, ob da schon Pralinen fehlen oder ob alle da sind.
    Warum dann die Mär von den runden Bits? Das ist eigentlich eine Erfindung von Cisco Systems. Der weltgrößte Netzwerkhersteller hat schon vor Jahren eine Methode entwickelt, Bits abzurunden (rounded bit). Diese können aufgrund ihrer Form nicht mehr verkanten. Diese Bits können aber in einem Computer nicht verarbeitet werden und müssen daher konvertiert werden - die dazu nötigen Bausteine sind teuer, daher sparen sich die meisten Hersteller die rounded bits und arbeiten mit den viereckigen Bits weiter. Das ist der eigentliche Ursprung der "Urban Legend" der runden Bits. Nicht alle Kühe sind lila, Strom ist nicht immer gelb - und Bits sind nicht immer rund.
    Warum nicht ausschließlich runde Bits? Wie schon erwähnt, können runde Bits in einem Computer nicht verarbeitet werden. Schon allen die Tatsache, dass man ja gar nicht weiss, wie z. B. ein Speicherriegel montiert ist (stehend, liegend), hat dafür gesorgt, dass man einfach keine zuverlässige Aufbewahrungsmethode entwickeln konnte. Allein der Aufwand für die sogenannten Bit-Operatoren wäre enorm. Ein paar Quader rumzuschieben ist kein Problem, aber Kugeln in der richtigen Reihenfolge anzuordnen, ist was ganz anderes. Allein das bitweise Verschieben ist der blanke Horror für jeden Chipdesigner.
    Es gibt jetzt 2 Methoden für den Threadstarter, das Problem in den Griff zu bekommen: entweder tauscht er das Kabel oder die Netzwerkkarten. Die Karten sollten dann von Cisco sein, die arbeiten wie gesagt mit rounded bits. Aber es gibt auch Kabel, die eine spezielle innere Beschichtung besitzen, die das Verkanten zwar nicht ganz verhindert, aber deutlich eindämmt. Dieses Kabel gibt es in jedem gut sortierten IT-Fachhandel.
    Derartige Kabel haben übrigens generell einen großen Vorteil: sie erhöhen die Lebensdauer von Netzwerkkarten. Da Bits ja aus irgendeinem Material bestehen müssen und Silizium im Chipbau massiv eingesetzt wird, hat man sich auch beim Bitbau für Silizium entschieden. Jetzt muss diese Informations-Bulkware aber irgendwo gelagert werden. Dazu hat jede Netzwerkkarte einen sogenannten Stack. Hier wird eine begrenzte Anzahl von Nullbits (also Bits ohne Informationsgehalt) gelagert. Diese Bits werden für eine Transmission mit Informationen gefüllt, abgesendet und von der Empfängerkarte dann als Nullbits wieder zurückgeschickt. Jetzt tut sich hier ein grosses Problem auf: was passiert, wenn wie bei dem Threadstarter viele Bits verloren gehen. Die Antwort ist so einfach wie logisch: sind keine Nullbits mehr im Stack, kann die Karte nichts mehr senden. Der Austausch des Stacks ist bei vielen Modellen leider nicht möglich. Ein paar Modelle aus Tadschikistan erlauben das Nachfüllen mit handelsüblichem Sand, das ist aber nur in Ausnahmefällen zu empfehlen. Im Allgemeinen ist bei einer leeren Netzwerkkarte ganz einfach ein Neukauf fällig.
    Zukunftsmusik

    Diese Probleme gehören zum Glück bald der Vergangenheit an: Wissenschaftler der Universität Deppenheim arbeiten bereits mit Hochdruck daran, Netzwerkkabel komplett durch dünne, mit Wasser gefüllte Schläuche zu ersetzen. Wasser ist ebenfalls als Leiter geeignet, hat jedoch einen wesentlich geringeren Wiederstand als Kupfer, darum kommt es seltener zum gefürchteten "Verkanten von Paketen". Das Problem ist natürlich, dass die Bits dabei nass werden. Darum werden auch spezielle Netzwerkkarten benötigt, die sie beim Eintreffen wieder abtrocknen.
    Es werden auch bereits Versuche mit Milch statt Wasser gemacht. Das Fett in der Milch schmiert die Leitungen quasi, so kommt es noch seltener zu Verkantungen. Allerdings müsste die Milch regelmäßig ausgetauscht werden, da frische Vollmilch benötigt wird. Versuche mit H-Milch waren bisher erfolglos, darum wird es wohl noch einige Jahre zur Marktreife dauern.
    Zukunftsvisionäre träumen auch bereits von Kaffee in den Leitungen. Dieser könnte müde Bits aufmuntern und so den Datentransfer nocheinmal entscheidend beschleunigen. Auch die Verbindung eines solchen Schlauchsystems mit einer intelligenten Kaffee-Maschine wäre denkbar, so könnte man im Büro zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Aber das ist noch Zukunftsmusik ...
    __________________
     
    #1103 The-Silencer, 5. Juni 2015
  9. Poulton

    Poulton Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    306
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    [​IMG]

    :great:
     
  10. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.781
    Zustimmungen:
    744
    Name:
    Andreas
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich glaube "Die Schule des Lebens" schließt man nur ab wenn man Tod ist.
     
    #1105 Shadowchaser, 5. Juni 2015
  11. _schulle_

    _schulle_ It's classified.

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.302
    Zustimmungen:
    308
    1. SysProfile:
    44191
    (n) deep (n+2) me while n=2.
     
  12. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Ein bisschen Hüftschwung am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen. ;)

     
  13. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    219
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
    Ein Mann klagt seinem Psychiater: "Seit Wochen bin ich von dem Gedanken besessen, mein Geschlechtsteil in den Gurkenschneider zu stecken. Ich träumte davon, dann konnte ich nicht mehr schlafen. In der Gurkenfabrik konnte ich mich auf nichts mehr konzentrieren. Ich dachte immer nur an das Eine. Gestern habe ich es getan!" - "Mein Gott", stöhnt der Arzt. "Und was geschah?" - "Mir wurde sofort gekündigt." - "Und der Gurkenschneider?" - "Der ist natürlich auch entlassen worden!"
     
  14. Schweini

    Schweini Das Schweinchen

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    219
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    5879
    2. SysProfile:
    5880
    Warum sind Junggesellen schlanker als Ehemänner? Der Junggeselle kommt abends nach Hause, schaut in den Kühlschrank, da ist nichts Ordentliches drin und geht dann ins Bett. Der Ehemann kommt abends nach Hause, schaut ins Bett, da ist nicht Ordentliches drin und geht dann an den Kühlschrank.

    :)

    Von hahaha.de
     
  15. Poulton

    Poulton Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    306
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
Die Seite wird geladen...

Der offizielle [Fun-Stuff und Witze] Thread - Weitere Themen

Forum Datum

Amazon: eure Software ist ein Witz

Amazon: eure Software ist ein Witz: Amazon: eure Software ist ein Witz 29.03.2015 13:30 - Daten ohne Ende in der Cloud speichern, zum pauschalen Preis. Gut für die, die Backups in der Cloud lagern wollen. Amazon: eure Software ist...
User-Neuigkeiten 29. März 2015

Skyrim fun Hd 5450

Skyrim fun Hd 5450: Skyrim fun Hd 5450 Was willst Du eigentlich genau wissen? Viel Text - keine Aussage.....
Computerfragen 18. Dezember 2012

Wer kennt noch "Fun Online"?

Wer kennt noch "Fun Online"?: Nein, kein Schweinkram. Ich meine die Zeitschrift Fun Online, die es vor Urzeiten mal gab. Leider ist sie komplett von der Bildfläche verschwunden und man findet nahezu nichts mehr davon. Das...
Forenkultur 21. Juni 2012

Diablo 3: Blizzard veröffentlicht offiziellen Blog und Thread für kommende Hotfixes

Diablo 3: Blizzard veröffentlicht offiziellen Blog und Thread für kommende Hotfixes: Diablo 3: Blizzard veröffentlicht offiziellen Blog und Thread für kommende Hotfixes 29.05.2012 16:44 - Blizzard scheint bei Diablo 3 in naher Zukunft noch mit vielen kleinen und größeren...
PCGH-Neuigkeiten 29. Mai 2012

computerfreak / hacker witze gesucht (;

computerfreak / hacker witze gesucht (;: computerfreak / hacker witze gesucht (; frage sagt alles ;) ps: den mit reallife kenn ich schon ;)
Computerfragen 6. September 2011

Fun Virus downloaden

Fun Virus downloaden: Fun Virus downloaden Hallo erstmal ich suche eine seite wo ich kostenlos fun viren downloaden kann der fun virus soll den pc net schaden sondern nur nerven bitte ein link
Computerfragen 2. Februar 2010

Alice 16000 Fun Problem

Alice 16000 Fun Problem: Alice 16000 Fun Problem Ich habe Alice DSL 16000 Fun Flat! Das Problem ist das ich nur: ca 500 Kbp/s Download und ca 40 Kbp/s Upload Habe! das ist problem nummer 1! Nun...
Computerfragen 11. Februar 2010

"Fun bis Level 100" MMORPG's ?

"Fun bis Level 100" MMORPG's ?: Hallo Leute! Ich bin auf der Suche nach einem MMORPG, dass auch noch bei höheren Lvl's "Freude" am Spielen macht. Bei Metin2 hab ich nach 41 hart und lang(weilig) erkämpften Lvl's aufgehört und...
Archiv 12. Dezember 2008

Diese Seite empfehlen