1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Sammelthread AMD gesperrte Cores freischalten X2, X3 und X4

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von The-Silencer, 15. September 2011.

  1. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325

    Probier mal Bios F4.

    ansonsten wird der unlock mit dem Board dann eben nicht funktionieren.

    Mit dem Stepping Code handelt es sich auf jeden Fall um eine Deneb DIE, und nicht um ne reine Calisto. Vier Kerne sind auf dem Teil drauf, das ist fakt, die Wahrscheinlichkeit, dass beide zusätzlichen Kerne defekt sind ist auch eher sehr gering, daher denke ich liegts am Board.
    Mit den Asus M5A8xx er boards wäre der Unlock sicher möglich.
     
    #931 The-Silencer, 12. April 2013
  2. Vlajko

    Vlajko Grünschnabel

    Registriert seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Danke für deine Hilfe. Werde F4 mal probieren, wenns nicht geht, sehe ich mich mal nach einem MB wie du geschrieben hast um.

    Nur eins noch, sollte mir das Bios die anderen Kerne nicht zumindest anzeigen? Kann es nicht sein, dass meine CPU einfach nur zwei Kerne hat?
     
    #932 Vlajko, 12. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2013
  3. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Nein, die CPU DIE hat mit dem Stepping Code definitiv vier Kerne, weil das ein Deneb also Phenom X4 Die ist, es sind also 100% zwei kerne abgeschaltet. Es kann allerdings sein, dass wirklich beide zusätzlichen defekt sind, was aber so gut wie nie vorkommt.
    Die Kerne werden erst angezeigt, wenn sie freigeschaltet wurden, vorher erkennt das BIOS sie nicht.

    Brauchst Du ein ATX oder ein mATX Board? kannst im Prinzip alle nehmen die AMD M4 oder M5 sind, und nen 8XX Chip haben
    ASUS - Mainboards
    ASUS - Mainboards
    ASUS - Mainboards
    http://www.asus.de/Motherboards/AMD_AM3Plus/AMD_870SB850
    ASUS - Mainboards
     
    #933 The-Silencer, 12. April 2013
  4. Vlajko

    Vlajko Grünschnabel

    Registriert seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke. Meine Bedenken galten jetzt der CPU, ich dachte wenn ich das MB tausche und es dann wieder nicht geht, wäre ja schade ums Geld.

    Ich brauch ein mATX...

    Die Auswahl ist ja nicht gerade berauschend.
    Meinst du so eins zum Beispiel http://geizhals.at/asus-m5a88-m-evo-dual-pc3-10667u-ddr3-90-mibg10-g0eay00z-a640291.html

    Obwohl, um den Preis kann ich gleich einen Quad-Core kaufen, der vielleicht sogar auf six-core freischaltbar ist und bei dem Quad-Core kann ich zumindest sicher sagen das die 4 Kerne freigeschalten sind.
     
    #934 Vlajko, 12. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2013
  5. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Laut Steppingcode handelt es sich 100% um einen Vierkerner und dass beide Kerne Defekt sind ist so selten wie ein sechser im Lotto, bekannt ist dagegen allerdings, dass das unlocken mit Gigabyte Boards oft schwierig bis unmöglich ist, mit dem Asus ist das besser gelöst

    Für Dein Gigabyte kannst hier im Forum oder bei Ebay sicher noch um die 70-80 Euro bekommen, daher ist der Verlußt eher gering

    Ich würde mal bei Ebay schauen nach diesen hier

    M4A88TD-M EVO/USB3 | eBay

    M4A88TD-M/USB3 | eBay

    Das Problem ist, das es kaum noch neue gute mATX Boards für AM3 und AM3+ gibt.

    Das Asus M4A88TD-M/USB3 und M4A88TD-M EVO/USB3 sind die einzigen beiden Boards die ich da empfehlen kann auf mATX, zumal sie auch sonst echt super sind.
     
    #935 The-Silencer, 12. April 2013
  6. HardcoreKoH

    HardcoreKoH Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    178661
    #936 HardcoreKoH, 31. August 2013
  7. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Freut mich riesig, immer schön wenn ein Thread hilfreich ist.

    Je nachdem, was Du für nen Kühler hast kannst aus dem noch mehr rauskitzeln,

    theoretisch hat der freie Multis, die könntest von 14,5 auf z.B. 15 oder 16 anheben

    Dann hättest schon bei nem FSB von 200 3 oder 3,2 GHz, wenn Du den FSB auf 210 oder höher anhebst anhebst, die CPU Voltage auf 1,325 oder 1,35V anhebst, dann holst aus der CPU 3,3-3,5 GHz raus
     
    #937 The-Silencer, 31. August 2013
  8. mrpapadillo

    mrpapadillo Grünschnabel

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    178623
    Hallo,
    erstmal ein großes Lob an dieser Stelle an alle für diesen Thread.
    Habe mir einen AMD x3 450 zugelegt und suche jetzt das passende Board dazu. Habe natürlich schon die ersten zehn Seiten des Threads gelesen :D, aber der Rest ist doch ein wenig zuviel. Habe diese Board gefunden: Asus M5A78L-M LX3 und Foxconn A88GMV. Beide kosten gleich viel.
    Dazu gesellt sich noch eine radeon HD6670 und ein 430W NT. Reicht das NT aus, wenn ich die Cores freischalte?

    Gruß Patrick
     
  9. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Das Netzteil reicht locker, die Grafikkarte ist ok, aber muss es ein mATX Mainboard sein, die beiden die Du ausgewählt hast sind ok. Das Asus ist zum unlocken das Beste, aber beide Boards haben kein USB3 und kein Sata3, sprich schnelle USB Anschlussoptionen fallen weg und die Verwendung eines SSDs wäre auch fast hinfällig.
    Wenn ein SSD eh nicht geplant ist, würde ich in jedem Fall ein Board mit USB3 empfehlen, das ist heute fast Usus. Wenn Du Sata6GBs und USB3 haben willst, dann musst eigentlich ein normales ATX Board nehmen, da hätte ich auch ein paar Empfehlungen


    Mit dem kannst unlocken und es hat Sata6GBs und USB3.0 in mATX

    MSI 760GMA-P34 (FX), 760G (dual PC3-10667U DDR3) (7641-073R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    wenn auch ATX ginge, empfehle ich Dir die
    ASRock 980DE3/U3S3, 870 (dual PC3-14900U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    ASRock 970 Pro3 R2.0, 970 (dual PC3-10667U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    wenn Du Sata 6GBs nicht brauchst, aber ein mATX dann empfehle ich zum Unlocken und mit USB3.0 an Bord das hier

    ASUS M5A78L-M/USB3, 760G (dual PC3-10667U DDR3) (90-MIBG70-G0EAY00Z) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Ich würde Dir insgesamt für die CPU und mit der Ausstattung das MSI empfehlen, ist mATX, unlocken geht gut und einfach ( wichtig ist aktuellstes Bios ) und es hat alle modernen Anschlüsse
     
  10. mrpapadillo

    mrpapadillo Grünschnabel

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    178623
    Danke für die schnelle Antwort.
    Auf den ATX boards ist natürlich ne menge Platz. Könnte passen im Gehäuse. Wobei es sogar noch günstiger als die mATX ist.
    Ich denke das die ASRock mit AM3+ besser sind als das von MSI mit AM3.
    SSD wäre nett muss aber nicht(bis jetzt). Ich bin auch nicht so ein Fan von MSI.
    Und das hier: ASUS A88XM-A (90MNB0H40-M0EAY0)?
    Okay das fällt glaube ich aus der Reihe: Gigabyte G1.Sniper A88X. Kann man mit den beiden noch die Cores freischalten?
    Die Preise sind okay so um die fünfzig Euronen. :great:
     
    #940 mrpapadillo, 6. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2013
  11. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Die beiden Boards gehen gar nicht, denn die sind Sockel FM2, Du brauchst AM3 oder AM3+, bei den AM3 geht das unlocken besser, denn Deine CPU ist ja auch ne AM3 CPU.

    meine Empfehlung wenn ATX geht und es kein MSI sein soll, dann die hier

    ASRock 970 Pro3, 970 (dual PC3-10667U DDR3) (90-MXGM60-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    ASRock 970 Pro3 R2.0, 970 (dual PC3-10667U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    sehr empfehlenswert ist auch das hier, hat auch BIO Unlocking, das Funktioniert bei Biostar echt super mit dem Unlocken
    Außerdem kannst das BIostar mit ner Handy App quasi komplett fernsteuern über ein Android Handy oder iPhone
    Biostar TA970, 970 (dual PC3-14900U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Die Asus Boards der 9XXer Serien unlocken nicht mehr, dieses hier aber schon, das hat sogar die einfachste Unlockfunktion aller Boards, einen Schalter auf dem Board, nur auf Unlock stellen, fertig

    ASUS M5A87, 870 (dual PC3-10667U DDR3) Preisvergleich | Geizhals Deutschland


    Generell sind alle Boards mit 8XXer Chipsets die besten zum Unlocken, die drei Oben sind Ausnahmen, mit denen geht es bombe
     
  12. HardcoreKoH

    HardcoreKoH Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    178661
    Guten Abend,

    gerade eben musste ich feststellen, dass sich der 4. Kern meines X3 435 wieder deaktiviert hat und sich zum Ursprungstakt zurück getaktet hat. Im Bios nimmt er den 4. Kern nun auch nicht mehr. Vorher ging doch alles auf Anhieb und lief die ganzen Wochen stabil. Woran kann das denn liegen? :(
     
  13. mrpapadillo

    mrpapadillo Grünschnabel

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    178623
    Die Boards die du vorgeschlagen hast haben doch nen 970er Chip?! Oder halt nur die Boards speziell von Asus? Na die anderen beiden waren so zum Joke. :)

    @ hardcorekoh:
    Ich kann nur raten. Vielleicht ist der vierte Kern doch defekt gewesen.
    Automotoren werden vor dem Einbau im Werk auch getestet und dann erst eingebaut. Die Motoren funktionieren erst Einwandfrei, aber bei bestimmten Werten werden sie dann doch ausgemustert.
    Ich denke das AMD daß mit dem vierten Kern auch gemacht hat. Erst lief er, dann doch vielleicht defekt.
     
    #943 mrpapadillo, 15. September 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. September 2013
  14. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    @mrpa.....
    Das mit den 9 er chips gilt im Prinzip für alle Boards aller Hersteller, es gibt da aber eben ein paar Ausnahmen von Biostar und Asrock. Zumindest funktioniert es mit diesen wenigen 970 boards noch, wohingegen asus die Funktion gänzlich verbannt hat bei den 9xx er Boards. Liegt aber auch daran, dass die Phenoms und Athlons die man Unlocken kann eigentlich AM3 Cpus sind und dafür die 8er Chipsets optimiert sind, die 9er sind auf AM3+ FX CPUs ausgerichtet und da ist die Unlockfunktion überflüssig.
    @hardcore..
    Das kann in der Tat am Prozessor liegen, das der eine Kern Instabil war, die Wahrscheinlichkeit ist bei Athlon X3 Prozessoren verdammt hoch, da man davon ausgeht, dass die X3er nur deshalb auf den Markt kamen, um auch die Dies mit einem problematischen Kern noch vermarkten zu können. Deshalb ist meine Empfehlung auch immer gewesen, einen Phenom X2 als Basis zu nehmen, wenn man unlocken will. Zudem hat jeder Phenom x2 mehr Leistung mit 2 Kernen als ein Athlon mit 3 Kernen, einfach weil der L3 es dem Phenom erlaubt die Prozesse viel schneller abzuarbeiten als es eine CPU mit nur L1 und L2 und
    dafür einem 3. kern könnte, bevor das OS den 3Kern überhaupt zur Berechnung aktiviert, hat der L3 des Phenom X2 die Aufgabe schon erledigt.
    Und da ist gewährleistet, das der L3 stabil ist etc. Im Prinzip basieren die meisten AM3 Prozessoren auf 4kern oder gar 6 Kern Dies, die dann für das jeweilige Endprodukt nur runtergeschaltet wurden, und bei den Arhlons ist es halt oft so, dass das auch Dies waren bei denen neben evtl. Kernproblemen z.B. der L3 instabil war. Dann kann das passieren das nach erfolgreichem Unlock der neue Kern trotzdem noch abraucht.
    Wobei ich das gar nicht vermuten würde, ich kann mir eher vorstellen, dass das am Board liegt, instabiles Bios etc. Oder das häufigste Problem, das Board schafft die neue TPD die die CPU als Phenom x4 plötzlich braucht nicht. Viele Boards schaffen z.B. nur CPUs mit 90 Watt und wenn dann son Phenom 130 abruft ist da schell schicht im Schacht und ebenfalls ist das hochdrehen der VCore wichtig, unter 1.35v laufen 98% der Unlocked Phenoms nicht stabil, das geht zwar ne weile, aber wenn es dann mal ne Lastsituation für den Kern gibt, wirds schnell Nacht.
    Folgendes hilft, Bios muss auf dem neuesten Stand sein,
    Vcore muss hoch genug sein und die restlichen einszellungen sollten auch optimiert sein. Nicht die Multis hochstellen und den FSB im Falle eines instabilen Kerns auch nicht. Was für ein Board nutzt Du genau?
     
    #944 The-Silencer, 17. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2013
  15. schnakenhaken

    schnakenhaken Grünschnabel

    Registriert seit:
    20. September 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    oioi,

    und erst ma einen DICKEN lob!!! der tread hier ist richtig gut und der einzige der mir wirklich beim freischalten meines 4 kerns geholfen hat.

    ich habe das problem das ich nach dem freischalten des kerns mein win7-32 nicht mehr starten lässt. sobald windows lädt bricht es ab. es kommt ein kurzer bluescreen, der allerdings sofort wieder verschwindet. zu kurz um ihn zu lesen oder evnt. die pause taste zu drücken. lt. bios anzeige ist der Athlon II X3 455 BL-C3 stepping 3 in ein phenom II x4 b55 umgewandelt. auch der lade screen bios zeigt core 4 an. colnquiet ist aus und cpu voltage ist auf auto. auch das laden von windows im abgesichertem modus bricht ab. kurzer bluescreen und system bootet neu. wenn ich den 4 kern mit acc deaktiviere fährt windows hoch und cpuz sagt phenom II x4 b55 mit 3 kernen. kann sein das es daran liegt das mein board asrock n68cgsfx nur max. tdp 95w schafft? kann mir hierzu jemand weiter helfen? sry falls die frage scho beantwortet wurde, aber alle 65 seiten tread habe ich nicht gelesen.

    schnakie......
     
    #945 schnakenhaken, 20. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2013
Die Seite wird geladen...

AMD gesperrte Cores freischalten X2, X3 und X4 - Weitere Themen

Forum Datum

Neue AMD-CPUs gelistet: Phenom II X2 570, Athlon II X4 620e, X3 460 und X3 425e

Neue AMD-CPUs gelistet: Phenom II X2 570, Athlon II X4 620e, X3 460 und X3 425e: Neue AMD-CPUs gelistet: Phenom II X2 570, Athlon II X4 620e, X3 460 und X3 425e 09.05.2011 09:31 - AMD hat nicht nur den Phenom II X4 980 veröffentlicht, sondern sein Portfolio auch um die...
PCGH-Neuigkeiten 9. Mai 2011

Neue AMD-CPUs im Kurztest: Phenom II X6 1075T, X4 970 BE, X3 740 BE, X2 560 BE und Athlon II X4 645

Neue AMD-CPUs im Kurztest: Phenom II X6 1075T, X4 970 BE, X3 740 BE, X2 560 BE und Athlon II X4 645: Neue AMD-CPUs im Kurztest: Phenom II X6 1075T, X4 970 BE, X3 740 BE, X2 560 BE und Athlon II X4 645 21.09.2010 05:01 - AMD aktualisiert in einem Schwung sein CPU-Portfolio und schickt gleich...
PCGH-Neuigkeiten 21. September 2010

AMD Phenom II 550, zu Quad Core freischalten?

AMD Phenom II 550, zu Quad Core freischalten?: AMD Phenom II 550, zu Quad Core freischalten? Ist es möglich den AMD Phenom II 550 zu einem Quad Core freizuschalten? Also sprich die anderen 2 Kerne zu "aktivieren"? Wenn ja, mit...
Computerfragen 4. März 2010

AMD Phenom II X3 720 BE @ X4

AMD Phenom II X3 720 BE @ X4: Hi, in welchem Preisbereich würdet ihr die CPU einordnen? Rechnung, OVP, Boxed Kühler vorhanden, ca. 1 Jahr alt. Stabil als X4 mit dem richtigen Board :-)
freie Fragen 2. April 2010

Aus AMD Phenom X4 965 mach AMD Athlon X2 265

Aus AMD Phenom X4 965 mach AMD Athlon X2 265: Aus AMD Phenom X4 965 mach AMD Athlon X2 265 @ AMD phenom X3 So... mir ist was schönes gelungen :) aus meinem AMD Phenom X4 965 (c2 140W, Codename: Deneb) habe ich ein AMD Athlon II X2 265...
Prozessoren 22. März 2010

AMD Phenom II X4 965 @ 4x 3.4Ghz gegen X3 720BE ?

AMD Phenom II X4 965 @ 4x 3.4Ghz gegen X3 720BE ?: Huhu ich hab vor mir nächsten monat ein neuen Prozessor zu kaufen, im mom habe ich meinem AMD Phenom II X3 720BE ein wenig beine gemacht ^^ hab als erstes den 4 kern freigeschaltet & bis auf 4x...
Prozessoren 25. Dezember 2009

AMD: Athlon II X3 und X4 im September, Phenom II X4 965 mit 125 W bestätigt - Update:

AMD: Athlon II X3 und X4 im September, Phenom II X4 965 mit 125 W bestätigt - Update:: AMD: Athlon II X3 und X4 im September, Phenom II X4 965 mit 125 W bestätigt - Update: Athlon II X4 620 gelistet 31.08.2009 09:20 - AMD selbst ist auf der Kölner Gamescom nicht vertreten. Aus...
PCGH-Neuigkeiten 31. August 2009

AM3-CPUs AMD Phenom II X4 810, X3 720 und X3 710 von Shop gelistet

AM3-CPUs AMD Phenom II X4 810, X3 720 und X3 710 von Shop gelistet: Die Quadcore-CPU Phenom II X4 810 mit 2,6 GHz ist dabei mit einem Preis von 138,86 brit. Pfund zuzüglich Mehrwertsteuer ausgeschrieben, was umgerechnet rund 150 Euro ergibt. Für den Phenom II X3...
PCGH-Neuigkeiten 29. Januar 2009

Diese Seite empfehlen